Suche

Werbeanzeige

Online-Werbung erzielt einen Anteil von 13,5 Prozent im Media-Mix

Selbst bei abflauender Werbekonjunktur ist das Wachstum von Online-Werbung 2008 nicht zu bremsen: Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) stellt seinen halbjährlichen Report auf der heute beginnenden Online-Marketing-Düsseldorf vor.

Werbeanzeige

Auch wenn die Entwicklung im gesamten Online-Werbemarkt leicht unter den Erwartungen vom Jahresbeginn bleibt, berichten die Mitglieder immer noch von respektablen Zuwachsraten. Die Integration der Online- Werbung in den Media-Mix sei inzwischen über nahezu alle Branchen vollzogen. Nach ihren Berechnungen liegt der Marktanteil des Online-Werbemarktes im Media-Mix 2008 bei mittlerweile 13,5 Prozent.

Mit mehr als 1,8 Milliarden Euro werde der Großteil der Werbeinvestitionen – wie in den Vorjahren – auf die klassische Online-Werbung fallen. „Klassische Werbeformen wie Banner und andere grafische Werbeelemente können dabei den größten Anteil mit 1,8 Milliarden Euro verbuchen. In die Suchwort- Vermarktung investieren Werbungtreibende im laufenden Jahr voraussichtlich rund 1,5 Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 24 Prozent. Die Affiliate-Netzwerke halten an ihrer Prognose aus dem Frühjahr fest und erwarten Steigerungen der Werbeinvestitionen in Höhe von 25 Prozent, die in ein Gesamtvolumen von 268 Millionen Euro resultieren“, teilt der Kreis mit.

„Online-Werbung ist nicht mehr aus dem Media-Mix der Werbewirtschaft weg zu denken. Im derzeitigen stagnierenden Werbemarkt zeigt sich die Bedeutung des Online-Werbemarktes umso deutlicher an der Entwicklung des Online-Anteils am gesamten Media- Mix“, erklärt der OVK-Vorsitzende Paul Mudter. Der Anteil von Online-Werbung sei in den letzten vier Jahren von anfänglichen 4,4 Prozent Werbeumsatz auf 13,5 Prozent im Jahr 2008 gestiegen.

www.ovk.de

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige