Suche

Werbeanzeige

Online-Werbemarkt wächst in Europa stetig

Der europäische Online-Werbemarkt wird sich bis 2008 auf ein Volumen von 1,4 Mrd. Euro verdoppeln. Davon geht eine aktuelle Prognose des Marktforschers Forrester Research aus. Im Jahr 2003 wird Online-Werbung europaweit um 12,5 Prozent auf 793 Mio. Euro wachsen.

Werbeanzeige

Die drei größten Online-Werbemärkte Großbritannien, Deutschland und Frankreich werden auch 2008 weiterhin den Löwenanteil des europäischen Marktes ausmachen. Aber auch in kleineren Märkten werde die Werbung im Internet dank besserer Kenntnisse der Vor- und Nachteile bei den Unternehmen wachsen.
„Europaweit wird Online-Werbung 2008 rund 1,5 Prozent der gesamten Werbung ausmachen“, so Forrester-Anaylstin Rebecca Jennings.

Dabei spricht die Prognose nur von den Display-Werbungen, worunter Forrester neben Banner-Werbung auch Sponsoring, Rich Media (interaktive Werbung mit Java, Flash etc.) und andere graphische Formen versteht. „Andere Marketing-Instrumente wie Online-Suche, E-Mail und dergleichen werden das Wachstum des digitalen Marketings ebenfalls antreiben“, so Jennings. Teilweise werden diese Bereiche sogar schneller wachsen als Display-Werbung. 2003 habe beispielsweise Search-Marketing bereits 27 Prozent des gesamten digitalen Marketings in den USA ausgemacht.

In Europa werden 2008 neben den drei Hauptmärkten, die 900 Mio. Euro ausmachen, vor allem Italien und Schweden wachsen. Die beiden Märkte sollen gemeinsam auf rund 200 Mio. Euro kommen. Die restlichen zwölf europäischen Länder teilen sich dann nur 15 Prozent des europäischen Marktes. Dort werde zwar Online-Werbung stetig wachsen, aber gemessen an der Gesamtleistung der Wirtschaft gering ausfallen. (pte.at)

www.forrester.com

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige