Suche

Anzeige

Online-Werbemarkt kann sich vom Trend abkoppeln

Die Werbung treibenden Unternehmen entdecken das Intertnet zunehmend, denn im dritten Quartal 2002 floß nach Nielsen Media Research deutlich mehr Geld ins Internet als im Jahr zuvor.

Anzeige

Insgesamt stiegen die Ausgaben für Online-Werbung gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 12,6 Prozent auf 174,7 Millionen Euro. So war der erfolgreichste Werbemonat für die Online-Vermarkter der vergangene September mit 23,1 Millionen Euro.

EDV-Dienstleister investieren ein knappes Drittel ihres gesamten Werbebudgets in Online-Werbung und sind damit Spitzenreiter. Relativ gut im Web vertreten sind auch die Bereiche Freizeit und Sport mit einem Anteil von 13,3 Prozent ihrer Gesamtaufwendungen. Auch Markenartikler aus nicht internet-affinen Bereichen treten zunehmend hinzu. Insgesamt ist der Anteil der Online-Werbung am gesamten Werbekuchen aber noch immer mager, nämlich nur 1,5 Prozent.

Die Nielsen Online-Werbestatistik basiert auf monatlichen Meldungen zu Bruttowerbeaufwendungen im Online-Bereich von aktuell 20 Vermarktern. Derzeit erfasst sie Brutto-Werbeumsätze, die auf 725 Sites erzielt werden. Das entspricht einer Abdeckung zwischen 70 und 80 Prozent des gesamten deutschen Internet-Werbemarktes.

www.nielsenmedia.de

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Pilot Store von Bonprix verspricht: Ein bisschen von Morgen schon heute

Mit der Eröffnung des neuen Flagship Stores auf der Hamburger Mönckebergstraße ist Bonprix…

Ericsson-Chef Ekholm warnt: Fokus auf Huawei könnte Europa beim 5G-Ausbau bremsen 

Der Chef des Huawei-Konkurrenten Ericsson sieht in der aktuellen Debatte um Einschränkungen für…

Neuer CRM-Riese mit enormer Schlagkraft: Bertelsmann und Saham verschmelzen CRM-Geschäfte zu Majorel

Bertelsmann und die Saham Group legen ihr Customer-Experience-Geschäft zu Majorel zusammen. Damit entsteht…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige