Suche

Anzeige

Online-Community belebt Fankultur des VfL Gummersbach

Als Anbieter von Panel Community- und Befragungssoftware hat die Globalpark AG für den Handball-Bundesligisten und frisch gebackenen Europapokal-Sieger VfL Gummersbach die Fan-Community www.my-vfl.de aufgebaut. Ziel war es, Fans stärker zu aktivieren und involvieren sowie den Fankreis zu erweitern. Aber nicht nur die Fan-Gemeinde wurde gestärkt, auch der Verein lernt Fans jetzt besser kennen und kann Marketingmaßnahmen gezielter planen, testen, verändern und einsetzen.

Anzeige

Der Club integriere seine Fans seit dem Sommer 2009 in wichtige Entscheidungen und zwar mithilfe von Umfragen, einer Chatfunktion, virtuellen Stammtischen, Wochentickern und Aktionen wie dem Sieben-Meter Shootout, der Weihnachtsaktion oder durch Fanvideos. Durch die Entwicklung neuer Hallengesänge, Banner und T-Shirts im Co-Creation-Verfahren ließen sich Marketingkampagnen vorab testen und gegebenenfalls verändern. Andere Community-Aktionen, wie das Führen eines Fan-Tagebuches, würden ermöglichen, den Tagesablauf der Fans besser und näher nachzuvollziehen. Marketingmaßnahmen zur Begleitung und Positionierung des Vereins könnten dadurch viel zielgerichteter eingesetzt werden.

„Die Community, die von Globalpark ermöglicht wurde, wird extrem gut von unseren Fans angenommen. Die Mitgliederzahl erhöht sich kontinuierlich, aber noch wichtiger, Fans und Verein tauschen sich regelmäßiger und intensiver durch My-VfL.de aus“, konstatiert Thorsten Hoehnen, Leiter Marketing beim VfL Gummersbach. Fans hätten zahlreiche Möglichkeiten, sich in die Entwicklung des Vereins einzubringen. In der Folge fühlten sie sich stärker verbunden und leisteten mit ihren Ideen und ihrem Feedback einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Fankultur, der Marke und des gesamten Vereins.

„Fan- oder Kunden-Communities bieten einen neuen und strategisch ganzheitlichen Ansatz, Feedbackprozesse für Marktforschung, Marketing und Customer Relations zu organisieren. Ob wie beim VfL Gummersbach oder im Unternehmen, mit Communities können Kundenbindung, Produktinnovation und die Effizienz von Werbung analysiert und nachhaltig gesteigert werden“, sagt Dr. Lorenz Gräf, CEO der Globalpark AG.

www.globalpark.de,
www.my-vfl.de

Kommunikation

Mode, Yoga, Food und jede Menge Pferde: Das ist die Spielerfrauen-Elf auf Instagram

Instagram ist nicht nur eine Spielwiese für Influencer, sondern auch sehr beliebt unter Spielerfrauen. Die Herzdamen unserer Bundeskicker können nach Lust und Laune Klamotten bewerben, Babies und Hunde zeigen, Charity bekannt machen oder einfach ihrem Model-Life frönen. Das sind die elf Spielerfrauen mit eigenem Instagram-Profil, die man im Auge behalten sollte. Von Lisa Müller bis Cathy Hummels. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Luxushotels und die selbsternannten Influencer: „Biete hohe Reichweite, suche kostenloses Zimmer“

Wer heutzutage ein paar Tausende Follower hat, meint, er wäre in einer Position,…

Gegenwind für das Image von „Made in Germany“: 46 Prozent der Trump-Anhänger wollen weniger deutsche Marken kaufen

Deutschland hat in den beiden vergangenen Jahren seine Spitzenposition als führendes Herkunftsland hochwertiger…

Kosten sparen, oder Etat effizient einsetzen? Mit diesen sieben Tipps finden Sie versteckte Kosten in Ihrem digitalen Marketing-Budget

Ob Retargeting, Onsite-Testing, Personalisierung oder Real Time Bidding: Um interessierte Website-Besucher in Kunden…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige