Suche

Werbeanzeige

Omnicom liegt weiterhin vor WPP Group und Interpublic

Mit einem Jahresumsatz von 10,48 Milliarden Dollar bleibt der amerikanische Werbekonzern Omnicom Spitzenreiter in der Kommunikationsbranche. WPP schließt mit einem Umsatz in Höhe von 10,03 Milliarden Dollar auf. Das britische Branchenmagazin Advertising Age aktualisiert das Umsatz-Ranking der großen Werbe- und Marketingagenturen.

Werbeanzeige

An dritter Stelle der Rangliste steht Interpublic (6,27 Milliarden Dollar), gefolgt von Publicis Groupe (5,10) und Dentsu (2,88 Milliarden Dollar). Der Auswertung zufolge verzeichneten einige unter den ersten zehn ein zweistelliges Wachstum. Darunter Avenue A/Razorfish mit einem Umsatzplus von 36,5 Prozent und Rapp Collins mit einem Plus von zwölf Prozent. Die vier führenden Werbekonzerne sollen die Bereiche interaktive Kommunikation, Direkt Marketing und Promotion kräftig ausbauen. In den USA teilen sich diese vier Konzerne 41,6 Prozent des Marketing-Geschäfts.

Wie Adage weiterhin schreibt, verlegen die Werbe- und Marketing-Agenturen ihre Spendings zunehmend von den Klassischen Bereichen hin zu den Neuen Medien. Wie die Statistik für die USA zeigt, steigen die Spendings für Marketing Services – also für Bereiche der interaktiver Verkaufsförderung und des Direct Marketing – um 11,3 Prozent auf 7,66 Milliarden Dollar. Der Bereich der klassischen Werbung und seiner Medialeistungen erhöht sich auf 12,02 Milliarden Dollar (plus 5,1 Prozent) und damit leicht stärker als im Vorjahr.

www.adage.com/datacenter

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Werbeanzeige