Suche

Werbeanzeige

Olympische Spiele verlieren einen ihrer bekanntesten Sponsoren: McDonald’s löst den Vertrag vorzeitig auf

Nach vier Jahrzehnten Kooperation: Nun steigt McDonald's als Top-Sponsor bei den Olympischen Spielen aus. Das bestätigten sowohl das Internationale Olympische Komitee (IOC) als auch die Fast-Food-Kette.

Werbeanzeige

Der US-Konzern ist seit 1976 Sponsor-Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Doch nun kehrt McDonald’s dem IOC den Rücken zu. „Als Teil unseres globalen Wachstumsplans haben wir alle Aspekte unseres Geschäfts überdacht und haben diese Entscheidung in Zusammenarbeit mit dem IOC getroffen, um uns auf verschiedene Prioritäten zu fokussieren“, erklärte McDonalds-Marketingchefin Silvia Lagnado auf der IOC-Homepage. Über die finanziellen Vereinbarungen wurden keine Angaben gemacht.

Kündigung im gegenseitigen Einvernehmen

Die Top-Sponsoren, zu denen auch der Burger-Hersteller gehört, zahlen dem Komitee für einen Vier-Jahres-Zyklus insgesamt mehr als eine Milliarde Dollar. Eigentlich wäre der Vertrag zwischen IOC und McDonald’s noch bis zu den Sommerspielen 2020 in Tokio gelaufen. Das IOC teilte mit, die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen. Gesundheitsaktivisten haben dem IOC vorgeworfen, Sponsoren wie McDonald’s oder Coca-Cola die Möglichkeit zu geben, eher ungesunde Produkte bei den Olympischen Spielen zu bewerben.

Nach dem Ausstieg von McDonald’s hat das IOC nun noch zwölf Top-Sponsoren unter Vertrag. Dazu gehören General Electric, Samsung, Toyota, Coca-Cola und Visa.

Kommunikation

Konsumentinnen 40plus: Das trügerische Bild der ewigen Prinzessin

Frauen treffen 80 Prozent aller Kaufentscheidungen. Doch das gängige Frauenbild der unbeschwerten Shopping-Queen trügt - die meisten Frauen der Generation 40plus sehen ihr Leben weit weniger glamourös. Das zeigt eine Studie des psychologischen Forschungsinstituts september aus Köln. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Verpackung wird digital, bunt und unperfekt

Marketer bekommen ein schönes neues Spielfeld: Verpackungen – übrigens als Markenträger oft immer…

Wechsel im Vorstand der BMW AG: Pieter Nota übernimmt Ressort Vertrieb und Marke

Zum 1. Januar 2018 wird Pieter Nota neu in den Vorstand der BMW…

Qualcomm gegen Apple: Chip-Hersteller will iPhone-Verkäufe in Deutschland stoppen

Es geht um Technik im aktuellen iPhone: Der Chip-Konzern Qualcomm klagt vor deutschen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige