Werbeanzeige

O2/E-Plus wird die Nummer 1 in Deutschland

Wie gestern bekannt gegeben wurde, kauft Telefónica - der Mutterkonzern von O2 - E-Plus. Der niederländische E-Plus Mutterkonzern Royal KPN N.V. erhält für den Verkauf von 100 Prozent seiner Anteile fünf Milliarden Euro und einen Anteil von 17,6 Prozent an Telefónica Deutschland. Mit über 43 Millionen Anschlüssen entsteht dann der größte Mobilfunkkonzern Deutschland.

Werbeanzeige

38 Prozent Marktanteil wird der neue Riese am deutschen Mobilfunkmarkt betragen. Noch steht allerdings die Zustimmung von Aktionären und Regulierungsbehörden aus. Laut Einschätzung des Handelsblattes ist „grünes Licht durch die Behörden keine ausgemachte Sache, da Kartellwächter in mehreren Ländern in der Verringerung von vier auf drei Konkurrenten einen Schaden für den Wettbewerb sehen.“

Statista hat die Marktanteile visualisiert:

Abbildung: Der deutsche Mobilfunkmarkt

(Statista/ak)

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Vernetzte Autos: Telekommunikation und Automobil-Hersteller gründen die „5G Automotive Association“

Audi, BMW, Daimler, Ericsson, Huawei, Nokia, Intel und Qualcomm machen gemeinsame Sachen und…

Sky Media-Geschäftsführer im Interview: Zwischen Lagerfeuer und Nischenplatz

Die Sky-Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger und Martin Michel über Reichweitenerfassung, das Zusammenspiel von Inhalt…

Lidl versus Penny versus Aldi: Warum Lidl zurzeit beliebter ist als andere Discounter

Lidl schlägt Aldi beim Kundenmonitor 2016. Und das zum ersten Mal. Und wer…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige