Werbeanzeige

Nur geringes Interesse an neuen Apps

Zwei von drei deutschen Smartphone-Nutzern haben laut „Focus“ im Juni 2014 nicht eine einzige neue App heruntergeladen. Netzökonom Holger Schmidt schlussfolgert aus dieser aktuellen Befragung, die das Internet-Statistikportal „statista“ in einer Grafik aufbereitet hat, dass der Hype um Apps zu Ende geht. Populär sind sie aber dennoch.

Werbeanzeige

Der Blick in die Tiefe zeigt, dass die App-Sättigung Android-Geräte in größerem Umfang betrifft als die Konkurrenz von Apple. Während immerhin 40 Prozent der iPhone-Besitzer mindestens eine neue App installierten, waren es bei den Android-Nutzern nur rund 33 Prozent.

Davon, dass Apps grundsätzlich an Popularität verlieren, kann indes keine Rede sein, entfällt doch der Großteil der mobilen Internetnutzung auf sie. Aber, so das Fazit von Holger Schmidt: „Immer mehr Online-Zeit entfällt auf immer weniger Apps.“

Die Grafik zeigt neben den Verweigerern neuer Apps auch jeweils den Anteil der Smartphone-Nutzer, die im Juni 2014 eine oder mehrere Apps heruntergeladen haben:

Quelle der Grafik: statista

(asc)

Kommunikation

Bits & Pretzels 2016: Kevin Spacey über Start-ups, Zielstrebigkeit und die Zukunft von Virtual Reality

Auf der diesjährigen Bits & Pretzels, das dreitägige Gründerevent für Startup-Enthusiasten,dass während des Münchner Oktoberfests stattfindet, sprechen einige Hochkaräter - und Mr. President Kevin Spacey. Der Oscar-Gewinner, Autor, Produzent und Tech-Investor machte den Auftakt und berichtete über sein Durchsetzungsvermögen und hielt eine Rede über Gründermut. Auch dabei als Keynote-Speaker: Virgin-Chef Richard Branson. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Bits & Pretzels 2016: Kevin Spacey über Start-ups, Zielstrebigkeit und die Zukunft von Virtual Reality

Auf der diesjährigen Bits & Pretzels, das dreitägige Gründerevent für Startup-Enthusiasten,dass während des…

Die neue Marketing-Frau bei Nestlé Deutschland: Jolanda Schwirtz folgt auf Lars Wöbcke

Bei Nestlé stehen Veränderungen an: Marketing- und Kommunikationschef Lars Wöbcke geht. Es folgt:…

Neuer Name, neues Spielzeug: Snapchat heißt nun Snap Inc. und stellt Video-Sonnenbrille vor

Erstaunlicher Vorstoß von Snapchat: Das Social Network für Stories, die nach 24 Stunden…

Werbeanzeige

Werbeanzeige