Suche

Werbeanzeige

Nielsen untersucht in den USA das Kaufverhalten bei Konsumgütern

Nielsen Consumer Research nimmt die Entscheidungsprozesse der amerikanischen Verbraucher beim Kauf von Konsumgütern ins Visier. Wie unsere US-Korrespondentin berichtet, soll die Studie „Nielsen Shopper Modality Study“ Herstellern helfen, Kunden beim Shopping positiv zu beeinflussen.

Werbeanzeige

Die Studie nennt fünf unterschiedliche Shopping-Ansätze für das Kaufen von Verbrauchsgütern: Den gleichgültigen Autopilot-Ansatz, den eingeschränkten Autopilot-Ansatz, den Surfer-Ansatz, den Buzz-Ansatz und den Schnäppchen-Sucher-Ansatz. Ob sich die Kunden tatsächlich langfristig bei ihren Einkaufstouren beeinflussen lassen, berichtet Yvette bei uns im Schwerdt-Blog …

Digital

CES 2018: Spiegel, die unsere Falten zählen, frisch gerührte Hautcocktails – doch wollen wir das wirklich?

Die CES zog mit schönheitsoptimierenden High-Tech-Produkten aus der Biomedizintechnik viele Beauty-Junkies in ihren Bann. Insbesondere die Anti-Aging-Industrie konnte mit innovativer Faltenanalyse und daran gekoppelten Bekämpfungsmethoden die Aufmerksamkeit für sich gewinnen. Ganz nach dem Motto: Eitel geht die Welt zugrunde. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was tun, um den Leser auf der eigenen Seite zu halten? So schaffen Sie visuelle Leckerbissen für Ihre Marke

Wie schafft man es Inhalten ein spannendes Lesevergnügen einzuhauchen und auf einfache, kreative…

Detroit Motor Show 2018: Der Bedeutungsverlust von Detroit ist größer als bei anderen Automessen

Vom 13. bis zum 28. Januar startet in Detroit das Autojahr 2018 mit…

Eine Tonne Schokoherzen zu versteigern: „Mein Marketingherz ist aus Schokolade und schlägt für Air Berlin – immer!“

Deutschlands zweitgrösste Airline ist Geschichte. Zum Abschied malte der Airbus BER4EVR ein grosses…

Werbeanzeige

Werbeanzeige