Suche

Werbeanzeige

New York trug gestern grün und das nicht ohne Marketing

Zu Ehren der Iren trug New York gestern grün. Und natürlich nehmen Alkoholhersteller den St. Patrick’s Day zum Anlass, mit gezielten Marketing-Aktionen für ihre Produkte zu werben. Guinness, etwa, macht sich dieses Jahr publikumswirksam dafür stark, den 17. März zum offiziellen US-Feiertag zu erheben.

Werbeanzeige

Das Unternehmen sammelte dazu in über 900 Gaststätten fleissig Unterschriften. Anheuser-Busch fährt umfassende Print- und Radioaktionen, um die Guinness-Petition zu unterstützen. Und Whiskey-Hersteller Jameson rührt ebenfalls kräftig die Werbetrommel und ließ sich einen St. Patrick’s Day-Gag aus der Mobile Marketing-Trickkiste einfallen. Mehr darüber, wie Jameson Kunden unterstützt, die bei Freunden mit Geist Eindruck schinden wollen, berichtet Yvette bei uns im Schwerdt-Blog …

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Hashtag der Stunde zum Thema Geschlechterdiskriminierung: #MannfüreinenTag

Was tun, wenn eine Frau einen Tag ein Mann sein dürfte/könnte? Auf Twitter…

Der Kult-Bulli kommt zurück: Volkswagen werkelt an einer E-Version

Bald ist es soweit und der originale VW-Transporter, der als Bulli Kult geworden…

Werbedreh statt spontaner Anti-Rassismus-Aktion: Edeka-Laden mit leeren Regalen war Video-Location

Es war der Social-Media-Renner der vergangenen Tage: In der Hamburger Hafencity hat ein…

Werbeanzeige

Werbeanzeige