Suche

Anzeige

Neuordnung des Arzneimittelmarktes erzwingt neue Strategien

Spätestens, wenn der Entwurf des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (Amnog) in Kraft tritt, müssen Pharmaunternehmen in Deutschland ihr Marketing umstellen: Kann ein neues Produkt seinen Zusatznutzen nicht belegen, droht die Einordnung in Festbetragsgruppen mit schlechteren Umsatz-Aussichten. In ihrer aktuellen Titelstory analysiert die Zeitschrift absatzwirtschaft die gravierendsten Änderungen für das Pharmamarketing und die Anforderungen an die Unternehmen.

Anzeige

„Hersteller müssen sich davon verabschieden, nur Pillen zu verkaufen, und Behandlungskonzepte entwickeln, die Produkte von Mitbewerbern und andere Therapiekonzepte einbeziehen“, gibt der Pharmamarkenberater und Landor-Geschäftsführer Felix Stöckle zu bedenken. Auch Care- und Disease-Management-Programme werden zunehmen. Fehle professionelles „Market Access“-Management, arbeite Pharmamarketing künftig im luftleeren Raum.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in absatzwirtschaft 8-2010.

www.absatzwirtschaft-shop.de

Kommunikation

Auch nach über 20 Jahren: Die Marke Rammstein strotzt vor Kraft

Im Mai 2019 geht die Kult-Band Rammstein auf ihre Station-Tour, 800.000 Tickets waren in vier Stunden verkauft. Die Server des Ticketshops Eventim brachen unter dem Ansturm zusammen. Zur Marketing-Maschinerie gehört nicht zuletzt ein Merchandise-Universum. Was macht die Marke Rammstein aus? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wer hat Schuld an der Mega-Krise von Facebook? Zuckerberg beschuldigt Sandberg

Facebook in seiner schwersten Krise: An der Wall Street ist die Aktie inzwischen…

Auch nach über 20 Jahren: Die Marke Rammstein strotzt vor Kraft

Im Mai 2019 geht die Kult-Band Rammstein auf ihre Station-Tour, 800.000 Tickets waren…

Der bisher emotionalste Weihnachtsspot von Scandinavian Airlines: Wenn Reisende reicher zurückkehren

Der Countdown für Weihnachten hat begonnen. Wir alle kennen das wunderbare Gefühl des…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige