Suche

Anzeige

Neues webbasiertes Tool für Papier- und Online-Umfragen

Kundenbefragungen liefern den Marketing-Verantwortlichen wichtige Informationen in verschiedenen Bereichen: Kundenzufriedenheit, Marktforschung oder die Einbindung in Produktentwicklungen. Dazu bringt Electric Paper Evaluationssysteme das neue, webbasierte Befragungstool SurveyGrid auf den Markt, das auf der EvaSys-Technologie basiert. Das Unternehmen, das als Marktführer im Bereich der Automation von Befragungsprozessen gilt, macht die Software damit auch für kleinere Organisationen und Unternehmen zugänglich.

Anzeige

SurveyGrid ist ein professionelles Umfragetool, das den Aufwand gerade bei papierbasierten Befragungen drastisch reduziert – die Papierfragebögen können mit gängigen Multifunktionsgeräten eingescannt werden, die Daten werden automatisiert gelesen. Binnen weniger Augenblicke nach dem Scannen sind Umfrageergebnisse verfügbar, ohne mühsames und fehleranfälliges Datenabtippen.

Nur ein Fragebogen für beide Kommunikationskanäle

Auf www.surveygrid.com können mit dem intuitiv zu bedienenden, webbasierten Fragebogeneditor Fragebögen gestaltet werden. Egal, ob papierbasiert oder online – mit SurveyGrid wird lediglich ein Fragebogen erstellt, der für beide Umfragearten geeignet ist. Auch eine Kombination aus Papier- und Onlineumfragen ist über sogenannte Hybridumfragen möglich – so können sich Befragte aussuchen, ob sie den Papierfragebogen ausfüllen oder den darauf platzierten QR-Code mit ihrem Smartphone scannen möchten, um zu der Onlinevariante des Fragebogens zu gelangen. Diese Flexibilität bei der Wahl des Mediums sorgt nach Angaben von Electric Paper Evaluationssysteme für hohe Rücklaufquoten und Qualität bei den Ergebnisdaten.

Flexibel sind auch die unterschiedlichen Produktstufen von SurveyGrid, die je nach Funktionsumfang und Laufzeit variieren. Mit SurveyGrid Free haben Nutzer die Möglichkeit, kostenlos eine Umfrage anzulegen, um sich von der SurveyGrid-Technologie zu überzeugen:

  • einzelne Befragerkonten für individuelle Fragenbogengestaltung;
  • geeignet für Papier-, Online- und Hybridbefragungen;
  • Papierfragebögen sofort lesbar durch Einsatz gängiger Multifunktionsgeräte;
  • Datenauswertung in Echtzeit;
  • schnell, flexibel und benutzerfreundlich.

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige