Suche

Anzeige

Neues System soll Kundenpflege erleichtern

Codegarden Software stellt mit „Kontor.net 2010“ eine neue Version des net-basierten Enterprise-Resource-Planning-(ERP)-Systems vor. Als Weiterentwicklung der Version aus dem Jahr 2008 sollen sich damit viele Kundenwünsche und Verbesserungsvorschläge umsetzen lassen.

Anzeige

Zu den Neuerungen zählen laut dem Hersteller beispielsweise das integrierte Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management beziehungsweise CRM), eine direkte On- oder Offline-Anbindung von Lieferanten, ein überarbeitetes Barverkaufsmodul mit Filialunterstützung und die Kompatibilität mit 64-Bit-Betriebssystemen. Das System sei sowohl mit Windows 7 als auch mit dem Windows Server 2008 kompatibel. Voraussetzungen für die Version 2010 bilden das „Microsoft.net Framework 3.5“ und der „Internet Explorer 7“.

Zudem seien für Kontor.net mehr als 30 leistungsfähige Erweiterungsmodule erhältlich, die unter anderem ein Modul für Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Dokumentenmanagement (DMS) und diverse E-Commerce-Anbindungen wie Xt-Commerce, Ebay oder Yatego umfassen. Darüber hinaus befänden sich weitere E-Commerce-Anbindungen in Vorbereitung.

Neben der anpassbaren Professional-Edition biete Codegarden Software die Editionen „Standard“ und „Starter“ an. Während sich die Standard-Edition an Unternehmen aus Groß- und Einzelhandel richte, die eine günstige aber dennoch ausbaufähige Lösung benötigen, sei die kostenlose Starter-Edition für Firmengründer und Start-Ups geeignet. Die Starter und Standard-Editionen sollen ohne Datenverlust zur Professional-Edition aktualisiert werden können.

www.codegarden.de

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Vorbild Landwirte: Was sich die Digitalbranche von der Agrarwirtschaft abschauen kann

Erfolgreich in der Vergangenheit, unsicher für die Zukunft: Viele Unternehmen hadern auch im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige