Suche

Anzeige

Neues Sprecherteam der DMV-Junioren

Auf der nationalen Junioren-Tagung des Deutschen Marketing-Verbandes (DMV) wählten die anwesenden Juniorensprecher aus ihrem Kreis erstmalig drei Ressortverantwortliche: Laurence Reif d`Incau (MC München) für das Ressort Finanzen, Madeleine Genzsch (MC Frankfurt) für das Ressort Mitgliederbetreuung/-akquisition und Bogdan Wajsman (MC Aachen) für das Ressort Veranstaltungen.

Anzeige

An der Spitze des Führungsteams steht als Nationaler Juniorensprecher Thomas Szabo (MC Dortmund), der dieses Amt bereits seit März 2010 innehat und in dieser Funktion auch dem Vorstand des Deutschen Marketing-Verbandes angehört. Seine Stellvertreterin ist Katja Köhler (MC Düsseldorf).

Wichtige Themen der Junior Marketing Professionals in den kommenden Monaten werden die Akquisition neuer Junioren und der Aufbau weiterer Juniorenkreise in den Marketing-Clubs sowie die zentralen Events „Nationales Junioren-Camp in Dresden“ und die nächste bundesweite Junioren-Tagung 2012 in Aachen sein.

www.marketingverband.de

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige