Werbeanzeige

Neues Jahr beendet Tengelmann Kaiser´s Geschichte

Nicht mehr lange, dann sind alle Tengelmann Kaiser´s Filialen von der Bildfläche verschwunden

Nach langem Ringen ist es nun soweit: Zum Jahreswechsel hat die Übergabe der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann an den ehemaligen Konkurrenten Edeka begonnen.

Werbeanzeige

Der 1. Januar markiert nicht nur den Beginn des neuen Jahres, sondern auch das Ende des traditionsreichen Handelshauses Kaiser´s Tengelmann. Die rund 400 verbliebenen Filialen wurden nun offiziell samt Konzernzentrale, Fleischwerken und Logistik von Edeka übernommen. Bis Ende März wird Edeka dann schrittweise über 60 Filialen, vor allem in Berlin, an den Konkurrenten Rewe weiterreichen.

Markennamen verschwinden nicht sofort

An den Geschäften wird der Namen jedoch nicht sofort verschwinden, da der Integrationsprozess, zu der unter anderem die Angleichung der Informationstechnologie sowie der Kassensysteme gehört, einige Zeit in Anspruch nehmen werde – so Edeka und Rewe. In Bayern werde die Umstellung beispielsweise erst bis Ende September abgeschlossen sein, wohingegen die Umstellung auf die Marken Edeka und Rewe in Berlin deutlich schneller vorangehen soll.

Zähe Verhandlungen im Vorwege

Das Ringen der beiden Supermarktketten um die Kaiser´s Filialen dauerte rund zwei Jahre und war geplagt von zahlreichen Auseinandersetzungen. So wurde die Ministererlaubnis für die Fusion des Handelsmarktriesen Edeka mit dem schwächelnden Konzern Kaiser’s Tengelmann sogar vom Oberlandesgericht Düsseldorf gestoppt. Erst mühsamen Verhandlungsgespräche unter Vermittlung von Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder lösten den Streit langsam auf.

Kommunikation

Top-Story der Woche: Zwei Jahre nach Germanwings-Katastrophe, erneute Diskussion über Medienberichte

Wieder eine Woche rum, wir kommen dem Sommer immer näher. In den letzten Tagen berichteten wir viel über Hackerangriffe und Cyberkriminalität. In unserem Wochenrückblick geht es nun hauptsächlich um die neue Reichenliste von Forbes, Poldis grandioses Tor, Amazons neuer Lieferservice und um Andreas Lubitz Vater, der gegen das Medien-Bild vom „Amokpiloten“ kämpft. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Vormarsch vernetzter Uhren: Fossil verstärkt Fokus auf smarte Uhren

Alle Männer-Modelle der Marke "Michael Kors" werden künftig einen Chip oder einen Touchscreen…

Mercedes-Benz Car-Comedy mit „Quick Mick“: Rennfahrer Mick Schumacher muss in die Fahrschule

Comedian Harry G als Fahrlehrer, ein Nachwuchstalent als Fahrschüler: Mick Schumacher, Sohn von…

Wright Electric plant Revolutionäres: Wann kommt das E-Passagierflugzeug?

Ein ehrgeiziges Startup namens Wright Electric zielt darauf ab, Passagierflugzeuge in den nächsten…

Werbeanzeige

Werbeanzeige