Suche

Werbeanzeige

Neue Produktlinien und andere Marketingaktivitäten zeigen Erfolg

Die deutsche Industrie expandierte im Februar so stark wie seit 19 Monaten nicht mehr. Dies signalisiert der RBS/BME Einkaufsmanager-Index. Der monatliche Frühindikator zur Vorhersage der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland liegt im Berichtsmonat Februar bei 55.8 nach 55.0 im Januar. Werte über 50 bedeuten Wachstum.

Werbeanzeige

Die Industrieunternehmen erzielten das höchste Auftragsplus seit 21 Monaten. Ursächlich für die positive Entwicklung waren der Aufschwung der Weltkonjunktur, die Einführung neuer Produktlinien sowie erfolgreiche Marketingaktivitäten. Kräftig zugelegt haben Bestellungen aus dem Ausland, insbesondere aus den USA, Asien sowie Osteuropa. Um den höheren Produktionsanforderungen nachzukommen, weiteten die Unternehmen ihre Einkaufsmenge zum fünften Mal in Folge aus.

Die Inflationsrate der Einkaufspreise beschleunigte sich deutlich. Diese Entwicklung ist auf die gestiegenen Energie- und Metallpreise sowie die höheren Preise für Chemikalien, Elektronikbauteile, Papier und Kunststoffe zurückzuführen. Bedingt durch die starke Nachfrage nach Vormaterialien und die Kapazitätsengpässe
bei den Lieferanten steigt die durchschnittliche Lieferzeit so kräftig wie seit November 2004 nicht mehr.

Der von der britischen Forschungsgruppe NTC Research, Henley-on-Thames, erstellte „RBS/BME Einkaufsmanager-Index“ (EMI) ist ein monatlicher Frühindikator zur Vorhersage der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland. Für den Index befragen die Forscher monatlich 500 Einkaufsleiter / Geschäftsführer aus der verarbeitenden Industrie in Deutschland.

www.bme.de

Kommunikation

Profilschwäche von CDU und SPD stärkt polarisierende AfD – ein Kommentar von Karsten Kilian

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei, die politische Landschaft Deutschlands hat sich deutlich verändert. Die beiden Volksparteien haben klar verloren, die völkische Partei AfD ist zur drittstärksten Kraft geworden. Die FDP ist zurück. Eine Jamaika-Koalition kündigt sich an. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Werbeanzeige