Suche

Anzeige

Neue Marktzahlen zur Online-Werbung

Die Online-Bruttowerbeaufwendungen 2006 liegen bei 1,9 Milliarden Euro und übertreffen damit die ohnehin hohen Erwartungen der Experten. Der Online-Vermarkterkreis (OVK) veröffentlicht den Online-Report 2007/01.

Anzeige

Der aktuelle Bericht stellt die wichtigsten Marktzahlen und Ergebnisse des Online-Werbemarktes zusammen. Danach beträgt das Wachstum gegenüber den Vorjahresumsätzen 84 Prozent und liegt damit deutlich über dem durchschnittlichen Wachstum aller anderen Werbeträger (5,1 Prozent). Die Prognose für 2007 beläuft sich nach konservativen Schätzungen verschiedener Experten im OVK und im BVDW auf 2,5 Milliarden Euro.

„Es fällt auf, dass immer mehr klassische Branchen die Online-Werbung für sich entdecken, etwa die Handelsorganisationen, die ihre Spendings im letzten Jahr mehr als vervierfacht haben“, erklärt der OVK-Vorsitzende Paul Mudter (InteractiveMedia CCSP). Auch OVK-Vize Frank Bachér (mobile.de) ist sich sicher, dass die klassischen Wirtschaftszweige bei der Online-Werbung weiter Boden gut machen: „Zwar zeigt die Analyse der Media-Mix-Zusammensetzung, dass online-affine Produktbereiche hier noch die Nase vorn haben, in der Image-Werbung liegt der Online-Anteil hier jedoch schon klar über dem Durchschnitt.“

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) ist das zentrale Gremium der führenden deutschen Onlinevermarkter und gehört zum Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Der Kreis veröffentlicht den Online-Report halbjährlich.

www.bvdw.org

Digital

Innovationsanführer Deutschland: Auch die Start-up-Welt gewinnt an Bedeutung

Deutschland ist, was Innovationen angeht, Vorreiter. Kein anderes Land der Welt ist in diesem Bereich so gut wie Deutschland, so das Weltwirtschaftsforum. Die deutschen Unternehmer seien risikofreudig und kreativ. Auch die Start-up-Landschaft wird weiterhin gefördert. So schickt der vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützte German Accelerator 14 vielversprechende Jungunternehmen ab Januar ins Sillicon Valley. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Wir bieten flexitarisch, paleo, vegan, slow, clean, bio, regional“: Die nächtliche Guerilla-Aktion von Edeka sorgt für Aufmerksamkeit

Ein besonderes Jubiläum für Edeka. Die werden dieses Jahr 111 Jahre. Mit einer…

YouTube-Werbung auf dem TV: Werbetreibende sollten TV-Geräte nicht als Kanal, sondern als Medium zu verstehen

Bei der Bewegtbild-Nutzung geht der Trend hin zu sogenannten Snackable Videos, die sich…

Wenn der Algorithmus den neuen Kollegen findet: Wie wichtig wird Künstlicher Intelligenz im Bewerbungsprozess?

Künstliche Intelligenz könnte die Personalauswahl von Arbeitgebern in Zukunft prägen. 80 Prozent der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige