Suche

Werbeanzeige

Neue Abrechnung für Geschäftskunden

Die Deutsche Telekom will laut Wirtschaftswoche alle Orts-, Fern- und Auslandsgespräche künftig vollständig auf die Sekunde genau abrechnen und so Geschäftskunden zurück gewinnen, die zur Konkurrenz abgewandert sind.

Werbeanzeige

Das geht aus einem Tarifantrag hervor, den die Festnetzsparte T-Com jetzt der Bonner Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post zur Genehmigung vorgelegt hat. Bisher kommen Mittelständler und Großkunden erst nach der ersten Minute in den Genuss des Sekundentakts.

T-Com-Chef Josef Brauner will den Zuschlag für Gespräche in ausländische Mobilfunknetze um bis zu 14,4 Prozent erhöhen. Die mit besonderen Mengen- und Treuerabatten ausgestatteten Tarife BusinessCall 501, 551 und 701 sollen vom 1. Mai an gelten.

www.wiwo.de

Kommunikation

Profilschwäche von CDU und SPD stärkt polarisierende AfD – ein Kommentar von Karsten Kilian

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei, die politische Landschaft Deutschlands hat sich deutlich verändert. Die beiden Volksparteien haben klar verloren, die völkische Partei AfD ist zur drittstärksten Kraft geworden. Die FDP ist zurück. Eine Jamaika-Koalition kündigt sich an. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Werbeanzeige