Suche

Werbeanzeige

NEU: 100 Jahre Ritter Sport – Bunte Schokotour

Hereinspaziert ins mobile Schokohaus! Zum 100. Geburtstag hat sich Ritter Sport für seine Fans etwas ganz Besonderes ausgedacht: Vom 22. März bis zum 09. September 2012 tourt das schwäbische Familienunternehmen mit einem mobilen Bunten Schokohaus voller Attraktionen und Mitmachaktionen durch 19 deutsche Städte. Auf drei Etagen und insgesamt 300 Quadratmetern erwartet kleine und große Besucher die ganze Welt der Ritter Sport Schokolade. Feiern Sie mit!

Werbeanzeige

Mobiles Schokohaus
Was für die Besucher eine echte Attraktion darstellt, bedeutet für das schwäbische Familienunternehmen eine große Herausforderung. Denn mit insgesamt 50 Tonnen wiegt das aus 9 Überseecontainern bestehende mobile Bunte Schokohaus etwa so viel wie ein Airbus A 320.

An jedem Standort beschäftigen sich 50 Mitarbeiter insgesamt drei Tage lang mit dem Auf- und Abbau, damit aus einem transportablen Gebäude ein Schoko-Spektakel für Groß und Klein wird.
Fünf Ritter Sport Themenwelten, verteilt auf drei Etagen, gewähren spannende Einblicke in die 100-jährige Firmengeschichte und laden ein, selbst kreativ zu werden.

Schokokreation
In der Schokokreation im Erdgeschoss dreht sich alles rund um Erleben, Genießen und Lernen. So entführt ein Chocolatier die Besucher in die Erlebniswelt der Ritter Sport Schokolade. Schokofans können dem Experten live über die Schulter schauen, wenn er fünf neue Ritter Sport Jubiläumssorten kreiert.

Wie wäre es zum Beispiel mit Banane & Crisp oder Knackige Nuss? Die Zuschauer erfahren hier außerdem spannende Deteails über die Schokoladeherstellung und unterhaltsame Anekdoten aus der Firmengeschichte, etwa wie die Tafeln quadratisch wurde.

Schokogalerie
Beim interaktiven Rundgang durch die zwölf Meter lange Schokogalerie können sich Besucher umfassend über das Unternehmen Ritter Sport informieren. Außerdem befindet sich hier eine Gästebuchwand, vor der sich die Fans von ihrer Schokoladenseite zeigen und ablichten lassen können. Das Jubiläums-Foto wird anschließend per E-Mail in die Welt versendet.

Schokowerkstatt
Selbst zum Schokomeister werden, das können Kinder und Jugendliche in der Schokowerkstatt in der ersten und zweiten Etage der Bunten Schokowelt. Unter pädagogischer Anleitung können sie hier kreativ werden und mit tollen Zutaten wie Gummibärchen und Zuckerstreuseln eine eigene Ritter Sport Sorte samt Verpackung kreieren. Zudem erfahren die Mini-Chocolatiers spannende Details über das Schoko-Handwerk.

Schokolounge
Genießer können in der Schokolounge vom Rundgang in der mobilen Schokowelt entspannen, sich ihre Mittagspause versüßen oder den Arbeitstag geschmackvoll ausklingen lassen. Hier gibt es das Ritter Sport Quadrat übrigens auch zum Trinken: Probieren Sie doch mal geschmolzene Ritter Sport Schokolade in aufgeschäumter Milch!

Schokoshop
Schokolade so weit das Auge reicht… Im Schokoshop wird dieser Traum mit einem großen Angebot an Ritter Sport Tafeln, den fünf neuen Jubiläumssorten und tollen Ritter Sport-Freunde Accessoires Wirklichkeit. Besucher finden hier originelle Erinnerungsstücke oder auch kleine Mitbringsel für Familie und Freunde. Wie wäre es zum Beispiel mit einer tollen Umhängetasche in Marzipan- Rot oder Alpenmilch-Blau?

Tipp: Angemeldete Schulklassen können die SchokoWerkstatt kostenlos besuchen.

Öffnungszeiten

In jeder Stadt hat die Bunte Schokotour in der Regel täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Der Eintritt in die Ritter Sport Schokowelt ist kostenlos!

Die Kosten für die Teilnahme an der Schokowerkstatt betragen pro Kind oder Jugendlicher 3,00 €

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Weitere Informationen erhalten Sie unter Ritter Sport Bunte Schokotour

Bildmaterial: Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Werbeanzeige