Werbeanzeige

Native Advertising 2015: Budgets steigen vor allem in Mobile

Onlinemarketing wird nur noch mobil in 2017

Geht es nach dem Technologie-Unternehmen Rubicon Project, werden sich die Budgets für Native Advertising für mobile in diesem Jahr weltweit verdoppeln. Das prognostiziert das Unternehmen in seinem "Mobile Buyer Survey 2015".

Werbeanzeige

Befragt hat das Unternehmen dafür Media-Einkäufer zwischen Januar und Februar 2015. Bisher setzen Marketer laut Erhebung weltweit noch eindeutig auf Standardmaßnahmen: hier landen 46 Prozent der Werbebudgets. Auf Rich-Media-Formate wie Animationen oder digitale Produktinszenierungen entfallen weltweit rund 27 Prozent, in Video investieren Marketer im Schnitt 17 Prozent und in Native Advertising zehn Prozent der verfügbaren Etats.

USA sind Vorreiter

Besonders im US-amerikanischen Markt erlebt Native Advertising derzeit einen Aufschwung. Rubicon Project prognostiziert hier, dass 16 Prozent der gesamten Mobile-Werbeausgaben 2015 in dieses Segment fließen werden. 2014 waren es noch drei Prozent.

„Die Ergebnisse zeigen, dass Käufer sich in Position bringen, um mehr Budget in den Mobile-Bereich zu verlagern und gleichzeitig mehr Expertise bezüglich der Automatisierung mobiler Werbung zu erlangen“, kommentierte dazu Joe Prusz, Head of Mobile bei Rubicon Project. „Dabei liegt der Fokus auf den innovativen Formaten.“

Kommunikation

Finger weg von der Nasch-Schublade! Das sind die Schoki-Alternativen für richtige Ernährung am Arbeitsplatz

Oft lässt es sich nicht vermeiden: Wir sitzen lange hinter dem Schreibtisch oder in Konferenzen. Schon ab sechs Stunden wird das für unseren Körper gefährlich. Wer dann noch regelmäßig in der Nasch-Schublade kramt, richtet Übles an. Statt Schoki und Gummibärchen zu schnabulieren, sollten Sie am Arbeitsplatz wie auch in der Kantine lieber auf diese gesunden Alternativen zurückgreifen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wenn ein Bier verbindet: Diese Kampagne bringt Menschen mit konträren Ansichten zusammen

Drei sehr verschiedene Paare bauen eine Bar und haben ein Bier zusammen: Heineken…

Digitale Werbebranche: Deutschland bietet im globalen Vergleich das geringste Level an Markenrisiko

Ob Ad Fraud, Brand Safety oder Viewability Werte: In Zeiten von Fake News…

Snapchat als Werbeplattform untauglich? Warum dort in manchen Zielgruppen nur begrenzter Einfluss herrscht

Snapchat ist kein richtiger Marketingkanal? Wie viel Einfluss hat Snapchat nun denn wirklich?…

Werbeanzeige

Werbeanzeige