Suche

Werbeanzeige

Nachhaltigkeit gehört bei Henkel zur DNA

Journalisten aus zehn Ländern folgten am Mittwoch der Einladung in die Düsseldorfer Henkel-Zentrale, um sich über die Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns zu informieren. Dass es dem Unternehmen damit ernst ist, zeigte ein ungeplanter Kurzauftritt von CEO Kaspar Rorsted, der prognostizierte, dass Nachhaltigkeit dauerhaft verfolgt werden soll: „It´s not a fashion, it´s here to stay“. Henkel will daraus, wie im Berdi-Blog beschrieben, einen Wettbewerbsvorteil ziehen: „It´s part of our DNA“.

Werbeanzeige

Wichtig sei dem Unternehmen, entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich zu handeln. Dafür seien die Aktivitäten systematisch auf die relevanten Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung ausgerichtet worden. Diese würden übergreifenden Fokusfeldern wie „Energie und Klima“, „Wasser und Abwasser“, „Materialien und Abfall“, „Gesundheit und Sicherheit“ sowie „gesellschaftlicher und sozialer Fortschritt“ zugeordnet. Zusätzlich habe Henkel Ziele definiert, denen zufolge der Energieverbrauch bis 2012 um 15 Prozent, der Wasserverbrauch um 10 Prozent, das Abfallaufkommen um ebenfalls 10 Prozent und die Zahl der Arbeitsunfälle um 20 Prozent abnehmen soll. Mehr über die Umsetzung lesen Sie im Berdi-Blog.

www.absatzwirtschaft.de/marketing-lab

Kommunikation

Dmexco-Special: Getting the big picture – der Mehrwert von Visual Listening

80 Prozent aller Bilder, die ein Logo einer Marke beinhalten, werden ohne zusätzlichen Text oder Link mit der Markenerwähnung in Social Media gepostet. Für Markenunternehmen wird daher das Visual Listening immer wichtiger, denn Bilder im Social Web verraten oft mehr als tausend Worte. So können Marken zukünftig auch Vorhersagen zu Produkt-Trends oder Abverkäufen auf Grundlage von Bildern treffen. Das Zeitalter des Visual Listening hat erst begonnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Der Kampf gegen Ad Fraud: Das Markenrisiko in Deutschland steigt

Die digitale Werbebranche kämpft weiterhin mit Ad Fraud und markenunsicheren Umfeldern. Das ergab…

Happy Birthday zum 35. Geburtstag, Emoticon: Fakten rund um die Mutter aller Emojis

Vor 35 Jahren schlug der Informatiker Scott Fahlman in einer Mailbox-Nachricht die Verwendung…

Werbeanzeige

Werbeanzeige