Suche

Anzeige

Nach Volkswagens Machtpoker: Sprunghafter Anstieg der negativen Pressewahrnehmung

Mit dem Satz „Ich bin auf Distanz zu Winterkorn“ löste Ferdinand Piëch Mitte April einen beispiellosen Führungsstreit im VW-Konzern aus, der Ende April im Rücktritt des Aufsichtsratsvorsitzenden gipfelte. Dieser, in der Öffentlichkeit ausgetragene Machtkampf hinterlässt Spuren bei den Autokäufern in Deutschland.

Anzeige

Während bis April diesen Jahres der Anteil der Autokäufer, die VW negativ in der Presse wahrnehmen konstant zwischen 1,4 und 2,4% pendelte klettert dieser Wert im Mai sprunghaft auf unrühmliche 12,2%. Auch VW Interessenten bzw. Käufer zeigen sich mit einem Anstieg der negativen Pressewahrnehmung von 0% (!) im März und April auf 8,3% im Mai empfänglich für die Negativpresse zum Hickhack um die Führung bei VW.

Unbefriedigende Profitabilität der Marke VW

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 11.39.46

Das sind die Ergebnisse des AutokäuferMonitors, bei dem das Nürnberger Marktforschungsunternehmen puls monatlich 1.000 Autokäufer in Deutschland u.a. zur Pressewahrnehmung von Automobilmarken befragt. “Jetzt kommt es bei VW darauf an, aktiv herauszustellen, dass und wie die von Piëch bemängelten Schwächen wie die unbefriedigende Profitabilität der Marke VW, das schwächelnde USA Geschäft oder die Verzögerung beim Budget Car angegangen werden“, kommentiert puls Geschäftsführer Dr. Konrad Weßner die Ergebnisse.

Digital

Apple Pay in Deutschland: Was Sie zum Start über den mobilen Bezahldienst wissen müssen

Vier Jahre nach dem Start von Apple Pay in den USA ist der Dienst nun auch hierzulande verfügbar. Nach Google setzt damit das zweite große US-Unternehmen auf Mobile Payment. Wie das System funktioniert und wie sicher die Daten der Nutzer sind, beantwortet die absatzwirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Eine Reise im Waymo One: Der selbstfahrende Taxiservice öffnet sich für kommerzielle Fahrten

Phoenix, Arizona: Waymo One, das selbstfahrende Auto von Alphabet, testet seit zwei Jahren…

Teil 1 der Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“: Warum Snackable Content kein Hit war und datengetriebene Technologielösungen wichtiger werden

In diesem Jahr ist wieder vieles im Bereich Marketing, Vertrieb und Technologie passiert.…

Nach zweitem Datenleck steht Google Plus kurz vor dem Ende: 52,5 Millionen Nutzer betroffen

Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige