Werbeanzeige

Motel One mit konsequenter Produkt-Politik zum Deutschen Marketing Preis 2015

Mit dem Deutschen Marketing Preis wird in diesem Jahr die Hotelgruppe Motel One ausgezeichnet. Eine 20-köpfige Fachjury entschied sich mit großer Mehrheit für die ganzheitliche Marketingleistung der europäischen Budget Design Hotelkette. Die Trophäe wird am 3. Dezember 2015 im Rahmen des Deutschen Marketing Tags im Stuttgarter ICS, Internationales Congresscenter, überreicht

Werbeanzeige

„Motel One hat dem stark umkämpften Hotelleriemarkt eine ganz neue Kategorie hinzugefügt: Budget Design Hotels. Der beeindruckende Erfolg zeugt von großem unternehmerischen Mut und Leidenschaft für die Marke“, erklärt Prof. Dr. Ralf Strauß, Jury-Vorsitzender und Präsident des Deutschen Marketing Verbands e.V. (DMV). 20 hochkarätige Marketing-Experten aus deutschen Unternehmen, Kommunikations-Agenturen und Unternehmens-Beratungen hatten am 12. Juni den Träger des Deutschen Marketing Preises 2015 gekürt. Voraussetzung war ein integriertes Marketing-Konzept, das den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens begründet.

Beeindruckender Erfolg

27 Cases aus 58 Nominierungen hatten es in diesem Jahr auf die Long-List für den Deutschen Marketing Preis geschafft. Vier davon waren für ihre überragende Professionalität in der Marketing-Gesamtleistung zur Präsentation vor der Jury eingeladen worden. „Uns hat überzeugt, wie konsequent Motel One ohne großes Werbe-Budget auf Word-of-Mouth setzt“, so Strauß. „Ein Selbstläufer, wenn die Gäste das Produkt lieben und von sich aus weiterempfehlen! Dabei verfolgt Motel One eine konsequente Produkt-Politik – und besteht spielend jeden Moment der Wahrheit, wenn der Kunde seine Hotelzimmertür öffnet. Europaweit erlebt der Gast sein Motel One gleich: einheitliche Ausstattung, dieselben knalligen Farben, ein Markenauftritt wie aus dem Lehrbuch. Das Angebot ist durchgehend am wirklichen Bedarf des Kunden ausgerichtet – und das über alle Marketing-Disziplinen wie Produkt, Preis und Vermarktung hinweg.“

Über Marken und Werte

„Wir freuen uns sehr über den Deutschen Marketing Preis, den Oscar der Branche“, so Ursula Schelle-Müller, CMO von Motel One. „Unsere Marke und ihre Werte sind fest in allen Unternehmensbereichen verankert. Wir legen sehr viel Wert auf jedes Detail, vom Design der Hotels über die Motivation der Mitarbeiter bis hin zur konsequenten Kommunikation. Diese Auszeichnung ist für uns eine Bestätigung, aber auch Ansporn, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.“

Seit 1973 vergibt der Deutsche Marketing Verband die Premium-Auszeichnung für eine Spitzenleistung im deutschen Marketing, die auch über die Branche hinweg Relevanz besitzt. Der Preisträger nimmt seine Trophäe am Abend des Deutschen Marketing Tages am 3. Dezember 2015 in Stuttgart entgegen. Die ausführliche Gewinner-Story erscheint in der Sonderausgabe der absatzwirtschaft am 3. Dezember 2015.

Kommunikation

Otto gründet Otto Group Digital Solutions als Holding für digitale Dienstleistungsunternehmen

Neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich identifizieren, aufbauen und im Markt etablieren: Diese Ziele will die Otto Group mit der jetzt erfolgten Gründung der Otto Group Digital Solutions (OGDS) erreichen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Mail-Konten und Onlineprofile: Was tun mit dem digitalen Nachlass?

Wer heute stirbt, hat kaum über sein digitales Erbe nachgedacht. Ein Fehler. Denn…

Thyssen-Krupps Agentur, Apple wirbt mit James Corden und Google startet WhatsApp-Rivalen

Nach dem frischen Logo verschreibt sich Thyssen-Krupp die nächste Verjüngungskur. Mit Thjnk plant…

E-Mobility- „Strom statt Benzin im Blut“ Die Herausforderung für Automobil-Marken

Wenn Marken Märkte erobern, gehen diese häufig mutig gegen etablierte Grenzen der Branchen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

  1. Motel One als Preisträger ist eine super Wahl. Ich war gerade vor 3 Wochen im Motel One in München und war einmal mehr vom Aufenthalt dort begeistert. Das Konzept stimmt einfach von der Ausstattung der Zimmer , Lounge-Bereich/Bar bis hin zur Freundlichkeit des Personals und dem bis ins kleinste Detail verwirklichten Corporate Branding. Dieses Mal sind mir insbesondere die Jacken und langen Schürzen des Frühstücks-Teams und die Kaffeebecher aufgefallen – denn auch hier ist das Branding ansprechend umgesetzt.

  2. “ Wir legen sehr viel Wert auf
    jedes Detail, vom Design der Hotels über
    die Motivation der Mitarbeiter bis hin zur
    konsequenten Kommunikation“
    Ich war 1 Jahr für Motel one tätig und wenn mit Motivation der Mitarbeiter gemeint ist, dass die Gehaltsstruktur höher ist als in anderen Hotelbetrieben, so stimmt das wohl (niedriger geht ja kaum für diese Servicebereitschaft). Doch insgesamt wird soviel Personal gespart um diese Preise halten zu können, so nimmt diese Motivation schnell ab. Mit der Kommunikation ist es ebenfalls nicht zum besten bestellt da soviel zu tun ist. Aber dennoch Glückwunsch zum Erfolg in der immer Niedrigpreisigeren Hotellerie.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige