Suche

Anzeige

Mobilfunkanbieter Orange optimiert Kampagnen-Mix

Die Orange Austria Telecommunication GmbH ist der drittgrößte Mobilfunkanbieter in Österreich und betreibt ein Online-Portal inklusive Webshop. In den vergangenen Jahren haben der Stellenwert des Internets als Informations- und Vertriebskanal und damit auch die Bedeutung des Online-Marketings für Orange massiv zugenommen. Entsprechend stiegen auch die Anforderungen an eine Erfolgskontrolle der Online-Aktivitäten. Seit September 2008 setzt der Anbieter in Österreich auf die „Web Analytics“-Lösung von Etracker. Wie diese zur Analyse und Steuerung der Online-Marketing-Kampagnen beiträgt, erläutert Christian Bennefeld, Geschäftsführer der Etracker GmbH, im folgenden Beitrag.

Anzeige

„Je mehr Geld wir für das Online-Marketing ausgeben, desto wichtiger ist es natürlich, dass wir den Erfolg der verschiedenen Kampagnen transparent nachvollziehen können“, konstatiert Werner Dauschek, Head of Marketing Communications bei Orange. Dabei interessiert das Unternehmen besonders, wie viele Besucher über welche Kanäle und Marketingmaßnahmen auf die Landing Page einer Kampagne gelangen, wie hoch je nach Herkunft die Verweildauer ist, welche Konversionsraten sich für Handykäufe und Mobilfunkverträge ergeben und wie stark die Umsätze steigen. „Wir wollen beispielsweise wissen, welche Maßnahmen nicht nur für erhöhten Traffic sorgen, sondern auch zu mehr Kaufabschlüssen führen“, schildert Dauschek.

Zudem nutzt der Mobilfunkanbieter seine Web-Controlling-Lösung auch zur Analyse des Nutzerverhaltens auf seiner Online-Präsenz. Mehr dazu lesen Sie unter
www.marketingit.de/bestpractice

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige