Suche

Anzeige

Mobile Werbung befindet sich auf Wachstumskurs

Die Anzahl der mobilen Kampagnen stieg 2008 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 600 Prozent. Darauf lässt eine Erhebung des Mobile Advertising Circle (MAC) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) schließen, bei der 489 von zwölf Mitgliedern des MAC umgesetzte Mobile-Kampagnen der Jahre 2007 und 2008 analysiert wurden.

Anzeige

Danach zeigten sich mehr als 88 Prozent aller Unternehmen, die 2007 mobil geworben hatten, zufrieden und nutzten „Mobile“ auch 2008 als Werbekanal. Gegenüber 43 Mobile-Werbetreibenden im Jahr 2007 sei die Zahl im vergangenen Geschäftsjahr somit auf 136 gestiegen. „Die Veröffentlichung von Kampagnenzahlen und ihrer Entwicklung im Jahresvergleich als Basis-Benchmark ist ein erster Schritt zur systematischen Erfassung des Marktpotenzials für mobile Werbung“, sagt Sven Elstermann, Projektleiter Mobile Spendings im MAC. Mit dieser Orientierungskennziffer dokumentiere der Zirkel, dessen Mitglieder den Großteil der mobilen Kampagnen in Deutschland umsetzen würden, das rasante Wachstum der mobilen Werbung.

Die durchschnittliche Anzahl gebuchter mobiler Kampagnen pro Werbetreibenden habe sich 2008 im Vergleich zum Vorjahr auf etwa vier verdoppelt. Dabei sei eine Kampagne auf rund vier Mobile-Portalen gelaufen, während pro Kampagne zuvor nur ein mobiles Portal belegt worden sei. Die aktivsten Werbetreibenden würden in diesem Bereich aus der Automobil- und Telekommunikationsbranche sowie den Medien stammen.

www.bvdw.org

Digital

Autobauer im Social Media-Check: So performen Audi, BMW und Mercedes-Benz im Netz

Wer von den drei großen Premium Automobilherstellern Audi, BMW und Mercedes-Benz performt in Social Media am besten? Eine aktuelle Analyse zeigt: Mercedes-Benz meistert die Herausforderung, Fans über verschiedene Kanäle und Plattformen hinweg zu begeistern, am besten. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Wie das Start-up About You zum ersten „Unicorn“ aus Hamburg wurde, und was solch ein Einhorn auszeichnet

Im Zuge einer Kapitalerhöhung wurde das Bekleidungs-Start-up About You mit mehr als einer…

Wie BMW auf den Handelsstreit reagiert und neue Wege findet: „China ist mittlerweile der Nabel der Autowelt“

Kann Shenyang in China dem amerikanischen Spartanburg den Rang ablaufen? BMW investiert zumindest…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige