Suche

Werbeanzeige

Mobile Marketing ist bei SMS-Nutzern voll akzeptiert

Über die Hälfte der Empfänger mobiler Marketing-Nachrichten wünschen sich eine größere Zahl von Werbe-SMS auf ihr Handy. Dies ergab eine Umfrage des Düsseldorfer Marktforschungsinstituts Innofact AG, das gemeinsam mit der MindMatics AG über 2.500 Mobile Marketing-Nutzer zur Akzeptanz und Wirkung dieser Werbeform befragte.

Werbeanzeige

Fast alle Nutzer gaben an, jede eingehende SMS zu lesen. Über die Hälfte speichert die SMS und hebt sie sogar mehrere Tage in ihrem Handy auf. Daher ist es nicht verwunderlich, dass für die heutigen Nutzer von Mobile Marketing SMS-Werbung auf das Handy die beliebteste Werbeform ist – noch vor TV und Print.

Wesentlich wahrgenommene Stärke von SMS-Werbung sind: Der Empfänger erhält nur Informationen, die auf seine individuellen Interessen zugeschnitten sind. Weitere Punkte, die von den Befragten positiv wahrgenommen wurden: Die hohe Aktualität von SMS-Werbung, die Interaktions- und Speichermöglichkeiten sowie der Unterhaltungswert der beworbenen Aktionen. Allerdings sei die zwingende Voraussetzung für die Akzeptanz der Mobile Marketing-Werbeaktionen die vorherige Einverständniserklärung der Nutzer, so die Studiebetreiber.

Unter diesen Voraussetzungen können dann auch die Bekanntheit und Sympathie der beworbenen Produkte und Dienstleistungen bei den Empfängern der entsprechenden SMS-Werbebotschaften signifikant steigen.

www.innofact.com

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige