Suche

Anzeige

Mobile Internetnutzung steigt auf über zehn Prozent

Der Anteil von Mobiltelefonen und Tablets an der Internetnutzung ist im September auf über zehn Prozent gestiegen. Der Wert liegt aktuell bei 10,3 Prozent und soll sich weiter erhöhen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse von Statista, dem führenden Statistik-Portal im Internet.

Anzeige

Für die Berechnung der Nutzungsentwicklung der mobilen Endgeräte hat Statista auf Zahlen des Web-Analyse-Anbieters Net Market Share zurückgegriffen. Bis Ende 2013 soll sich der Anteil der mobilen Engeräte demnach auf knapp über 17 Prozent erhöhen.

Gestiegene Verkaufszahlen mobiler Endgeräte

Als Grund für den mobilen Boom sieht Statista die in den letzten Jahren stark gestiegenen Verkaufszahlen von mobilen Endgeräten. Während die Anzahl der weltweit verkauften Smartphones 2010 noch bei rund 297 Millionen lag, waren es 2011 bereits 472 Millionen. Ebenfalls 2011 wurden weltweit fast 70 Millionen Tablets verkauft.

Mobiles Datenvolumen hat sich verdreifacht

In Folge der gestiegenen Verkaufszahlen von Smartphones und Tablets ist das mobile Datenvolumen in den beiden letzten Jahren regelrecht explodiert. Allein in Deutschland sei es nach Aussage von Statista zwischen 2009 und 2011 auf nunmehr 93 Millionen Gigabyte angestiegen und habe sich damit verdreifacht. Laut einer Statista-Prognose zum weltweiten mobilen Datenvolumen soll sich die Datenmenge 2012 und 2013 jeweils verdoppeln.


Abbildung: Anteil mobiler Endgeräte an der Internetnutzung bis 2013

Kommunikation

Die Beliebtheit von Youtube und ihre Bestverdiener: 22 Millionen US-Dollar nimmt dieser Siebenjährige ein

Jugendliche können nicht ohne WhatsApp, Snapchat und Instagram? Vielleicht. Am allerwenigsten können die 12- bis 19-Jährigen aber ohne ein anderes Onlineangebot: Youtube. Dazu kommt, dass sie auch nicht ohne ihre Lieblings-Accounts können. Spielzeugtester Ryan ToysReview, oder Rapper Jake Paul sind die Stars bei Youtube und verdienen sich eine goldene Nase. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die laute Kritik am Diesel-Fahrverbot: Autofahrer befürchten lange Staus, schwere Kontrollen und Chaos auf den Straßen

Die drohenden Diesel-Fahrverbote spalten Deutschland wie kein zweites Thema. Wie beurteilen die betroffenen…

Personalie offiziell bestätigt: Ex-Mercedes-Manager Jens Thiemer wird Marketing-Chef bei BMW

Jens Thiemer, ehemals Manager bei Mercedes, wird ab Januar für BMW arbeiten. Als…

Die Beliebtheit von Youtube und ihre Bestverdiener: 22 Millionen US-Dollar nimmt dieser Siebenjährige ein

Jugendliche können nicht ohne WhatsApp, Snapchat und Instagram? Vielleicht. Am allerwenigsten können die 12-…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige