Suche

Anzeige

Mit Zusatzangeboten Kunden binden

Neue Kunden lassen sich im Online Brokerage Markt derzeit immer schwieriger gewinnen. Die Bindung der vorhandenen Kunden wird deshalb immer wichtiger. Angebotsausweitungen eröffnen hierbei eine gute Chance, Kunden bei der Stange zu halten.

Anzeige

Derzeit sieht etwa jeder dritte Online Brokerage-Nutzer einen echten Mehrwert darin, wenn er bei seinem Online Broker – neben der Abwicklung von Wertpapiergeschäften über das Internet – auch noch Geldanlagen (z. B. Tages- oder Festgeldkonten), Fondssparpläne oder Finanzprodukte anderer Banken online nutzen könnte. Immerhin noch jeder Fünfte sieht einen solchen Mehrwert in Finanzierungs-, Kredit- oder auch Versicherungsangeboten mit Online-Abschlussmöglichkeit.

Dies weist auf ein vom Großteil der Online Broker am deutschen Markt derzeit noch nicht genutztes Potenzial zur Kundenbindung hin: Bisher haben diese Kunden noch keinen Anbieter gefunden, bei dem sie auf solche Angebote über das Internet überhaupt bzw. in zufriedenstellender Art und Weise zugreifen könnten.
Dies sind Ergebnisse der aktuellen Ausgabe des „Online Brokerage Monitors Deutschland 2001“ des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens NFO Infratest (München). Die Studie analysiert detailliert und kontinuierlich den Online Brokerage Markt in Deutschland.

www.nfoeurope.com
www.nfow.com

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige