Suche

Werbeanzeige

„Mit dem Portal-CRM sehen wir eine Nische im Mittelstand“

Der Systemintegrator Quinscape hat auf Basis der Portalsoftware Intrexx eine Customer Relationship Management (CRM)-Lösung entwickelt, die nun Einzug in den Intrexx Application Store gefunden hat. Das Portal-CRM ist ein aus Kundenanforderungen konzipiertes System, welches das Kundenbeziehungsmanagement in all seinen Facetten professionell unterstützt.

Werbeanzeige

Die Software Portal-CRM der Quinscape GmbH unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Vertriebsinnendienst und -außendienst, sorgt für Transparenz und eine einfachere Zugänglichkeit zu Informationen. Damit wird die Vertriebsenergie auf die richtigen Kunden gelenkt und der komplexe Prozess des Vertriebs nachhaltig verbessert – mit dem Ziel, dass Umsatzchancen besser genutzt werden.

Intrexx ist eine plattformunabhängige Standardsoftware, mit der sich webbasierende Applikationen und komplette Intranets/Enterprise Portale deutlich schneller und wirtschaftlicher erstellen lassen als mit vergleichbaren Lösungen – einschließlich produktiver Workflows, mobiler Lösungen, einfacher ERP-Einbindung und Enterprise Social Media-Elementen.

Erweiterungen mithilfe grafischer Werkzeuge

Der Hersteller United Planet GmbH gehört mit über 4.500 Installationen und mehr als 1.000.000 Intrexx-Nutzern allein im deutschsprachigen Raum zu den Marktführern im Segment der mittelständischen Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung. Quinscape hat sich als führender Systemintegrator rund um Intrexx positioniert. Das Lösungsangebot rund um Intrexx bündelt das Unternehmen mittlerweile in den Themenschwerpunkten Mitarbeiterportale, B-to-B-Portale und CRM.

Mit dem Portal-CRM bietet Quinscape eine praxiserprobte, fertige Softwarelösung zur Unterstützung des Kundenbeziehungsmanagements. In erster Linie ist das Portal-CRM ein fertiges CRM-Produkt mit den typischen Funktionen. Zweitens bietet das Portal-CRM Vorteile eines Portals, unter anderem die Integrationsfähigkeit, zentrale Ablage von Informationen und Transparenz. Drittens beruht das Portal-CRM auf einem modularen System, mit welchem Anpassungen und Erweiterungen mit Hilfe hochentwickelter, grafischer Werkzeuge durchgeführt werden können. Dies vereinfacht die Anpassung und Erweiterung des Systems an individuelle Bedürfnisse.

„Mit dem Portal-CRM sehen wir eine Nische im Mittelstand. Unsere Kunden für das Portal-CRM haben üblicherweise 100 bis 1.000 Mitarbeiter, möchten den Vertrieb professionalisieren und suchen nach einer leistungsstarken und doch einfachen, erweiterbaren und bezahlbaren Lösung“, sagt Maximilian Borgmann aus dem Vertrieb der Quinscape GmbH.

(QuinScape GmbH/asc)

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige