Suche

Anzeige

Microsoft steigt in den CRM-Markt ein

Der Softwareriese Microsoft hat angekündigt, in das CRM-Geschäft (Customer Relationship Management) einzusteigen. Das Unternehmen will eine eigene Software zur Verwaltung von Kundenbeziehungen einführen.

Anzeige

Das CRM-Programm soll vor allem kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützen, Teile des Kundenservices, Marketings und Verkaufsprozesses zu automatisieren. Der CRM-Markt ist bis dato fest in den Händen von SAP und Siebel. Die MS-CRM-Software soll im vierten Quartal 2002 auf den Markt kommen.

Auch die neue CRM-Software ist ein Teil von Microsofts Dotnet-Strategie, die im wesentlichen darin besteht, neben Software auch Dienstleistungen über das Internet bereitzustellen. Das Produkt soll von der Softwareschmiede Great Plains entwickelt werden, die Microsoft im Jahre 2000 um rund 1,1 Mrd. Dollar übernommen hatte. Great Plains beschäftigt sich vor allem mit der Entwicklung von Business-Applikationen für KMU.

Mit seiner Fokussierung auf KMU könnte Microsoft durchaus eine Lücke im CRM-Markt gefunden haben. SAP, das größte europäische Softwarehaus, sowie der Marktführer im Bereich CRM Siebel konzentrieren sich hauptsächlich auf größere Unternehmen, auch wenn sie immer wieder betonen, im Mittelstand Fuß fassen zu wollen. Eine bereits bestehende Vertriebspartnerschaft von MS mit Siebel, soll durch die Entwicklung der CRM-Softeware nicht tangiert werden. (pta)

http://www.microsoft.com

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige