Suche

Werbeanzeige

Mehr als 300 Auslandsmessen im Jahr 2014

Etwa jede zweite Auslandsmesse, die von deutschen Veranstaltern für das kommende Jahr geplant wird, soll in Asien stattfinden. Insgesamt werden es 303 Messen in 33 Ländern sein – so viele wie nie zuvor. Einen detaillierten Überblick zu diesen Veranstaltungen bietet die Broschüre „German Trade Fair Quality Abroad 2014“, die der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (AUMA) jetzt veröffentlicht hat.

Werbeanzeige

Die Messen decken nahezu das gesamte Branchenspektrum ab, von Maschinenbau über Textilwirtschaft, Ernährung sowie Land- und Forstwirtschaft bis zu Medizintechnik, Automatisierung und Bautechnik. Regionaler Schwerpunkt bleiben die Länder in Süd-, Ost- und Zentral-Asien mit 157 Veranstaltungen, gefolgt von den europäischen Nicht-EU-Ländern (66), der EU (23), Nordamerika (20), Lateinamerika (19), dem Nahen und Mittleren Osten (12), sowie Afrika (4) und Australien/Ozeanien (2). Insgesamt 21 Mitglieder aus dem AUMA- und FAMA-Mitgliederkreis organisieren eigene Messen im Ausland.

Die Broschüre „German Trade Fair Quality Abroad“ listet die Messen nach Branchen und nach Veranstaltungsorten auf. Zu jeder Messe werden Angebotsschwerpunkte, Gründungsjahr sowie Turnus und Kontaktdaten der Messen angegeben. Die Broschüre richtet sich an exportorientierte Unternehmen in Deutschland und im Ausland. Der deutsch- und englischsprachige Kalender kann kostenlos beim AUMA bestellt oder als PDF-Datei heruntergeladen werden: www.auma.de.

(AUMA/asc)

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige

Werbeanzeige