Suche

Werbeanzeige

Mediennutzung bei Studenten: TV und Videoclips spitze, WhatsApp vor Facebook

TV und Internet profitieren voneinander

Bei der Mediennutzung von Studenten haben die "klassischen Medien" die Nase vorn – vor allem Fernsehen, Radio und gedruckte Bücher. Diese werden jedoch zunehmend durch Videoclips und digitale Tageszeitungen ergänzt. Bei der Nutzung Sozialer Netzwerke ist WhatsApp unangefochtener Spitzenreiter, dicht gefolgt von Facebook.

Werbeanzeige

Dies ergab eine Untersuchung von Campus Media. Demnach nutzen 87,2 Prozent der Befragten lineares Fernsehen mindestens einmal pro Woche, Videoclips rangieren dabei mit 86 Prozent auf Platz zwei. Platz drei belegt das Radio (84,7 Prozent) und – etwas abgeschlagen mit 66,5 Prozent – auf Platz vier stehen die Bücher. Die Befragten gaben außerdem an, Tageszeitungen eher digital (66,5 Prozent) zu nutzen anstatt gedruckt (50,7 Prozent).

nutzung-medien_text

Campus Media fragte im Rahmen der Analyse auch nach dem Stellenwert der Sozialen Netzwerke im Studentenalltag und kam zu dem Ergebnis: WhatsApp und Facebook sind unverzichtbar. 99 Prozent der Befragten nutzen WhatsApp täglich, Facebook wird von 90 Prozent jeden Tag aufgerufen. Bei Facebook überwiegt jedoch die passive Nutzung: Sie lesen und beobachten eher, anstatt selber zu posten. 52 Prozent der Befragten veröffentlichen höchstens einmal im Monat eigene Inhalte.

Für den Großteil der Studenten ist das Smartphone der zentrale Zugang zu Sozialen Netzwerken und persönlichen Kontakten: 51 Prozent nutzen ihr Gerät täglich, um SMS oder WhatsApp-Nachrichten zu verschicken, 18 Prozent rufen darüber Facebook & Co. auf. Gerade einmal vier Prozent aller Befragten nutzen mit ihrem Smartphone redaktionelle Angebote von Medienhäusern.

smartphone_text

Kommunikation

Binge Watching im Büro: Jeder Dritte schaut während der Arbeit Netflix-Serien

Wenn mal wieder Langweile im Büro herrscht, schafft Netflix offenbar für viele Angestellte Abhilfe: Einer neuen Studie zufolge, schaut jeder Dritte Netflix-Nutzer seine Lieblingsserien während der Arbeitszeit im Büro weiter. Insgesamt nutzen der Umfrage zufolge mehr als die Hälfte aller Befragten Netflix im öffentlichen Raum. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Binge Watching im Büro: Jeder Dritte schaut während der Arbeit Netflix-Serien

Wenn mal wieder Langweile im Büro herrscht, schafft Netflix offenbar für viele Angestellte…

Die Magie starker Marken: Warum Unternehmen sich für den Marken-Award bewerben sollten

Wie lenken CMOs erfolgreiche Marken? Wie meistern traditionsreiche Marken die Digitalisierung? Beim Marken-Award…

“Gegenseitige Erwartungen nicht erfüllt”: Jung von Matt trennt sich von Vorständen Thomas Strerath und Larissa Pohl

Aktuell feiert Jung von Matt mit den Viral-Hits für Saturn (“Anna”) und die…

Werbeanzeige

Werbeanzeige