Suche

Anzeige

Medien, Bekleidung und Elektronik sind wichtigste Umsatztreiber im Online-Weihnachtsgeschäft

Auch in diesem Jahr ist für das Weihnachtsgeschäft zu erwarten, dass immer mehr Geschenke im Internet bestellt werden. Die mit Abstand beliebtesten Warengruppen für den Onlinekauf sind erneut Bücher/Musik/Filme (73 Prozent), Kleidung/Schuhe (68´Prozent) sowie Elektronik- und Computerartikel (60 Prozent), wie eine aktuelle Studie ermittelte.

Anzeige

Für die Studie befragten die E-Commerce-Experten von Elaboratum von September bis Oktober 2013 isngesamt 579 Online-Shopper.

Auch Kosmetik, Spielwaren, Sportausrüstung und Schmuck beliebt

Die Studie zeigt ebenfalls, dass mit Werten zwischen rund 20 bis 30 Prozent auch beliebte Geschenkartikel wie Kosmetik, Spielwaren, Sportausrüstung und Schmuck wichtige Umsatztreiber im E-Commerce sind. Besonders bemerkenswert seien auch die Entwicklungen der Warengruppen Möbel und Lebensmittel. So sind Möbel und Haushaltswaren mittlerweile sogar schon auf Platz fünf vertreten, vor Spielwaren. Mit immerhin 8 Prozent bilden Lebensmittel in der Umfrage das Schlusslicht. Langsam aber sicher scheint sich somit auch das Geschäft mit Lebensmitteln, das bisher im E-Commerce nur in den Medien ein Thema war, trotz aller wirtschaftlichen Hürden auch über das Internet zu etablieren.

Bei den Kunden beliebteste Warenkategorien für den Onlinekauf zum Jahresende 2013

Kommunikation

Überhaupt kein Jobkiller? Wie die Digitalisierung neue Jobs schafft

Der digitale Wandel wirkt sich über alle Fachbereiche hinweg positiv auf die Beschäftigung aus. Also: Keine Angst vor der Zukunft? Kann man so sagen. Mit der Digitalisierung werden deutlich mehr Chancen für neue Jobs verbunden sein, als die Vernichtung von Arbeitsplätzen. In Summe rechnen die Befragten des diesjährigen HR-Reports mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Überhaupt kein Jobkiller? Wie die Digitalisierung neue Jobs schafft

Der digitale Wandel wirkt sich über alle Fachbereiche hinweg positiv auf die Beschäftigung…

Der Online-Handel boomt: Im E-Commerce ist trotz Brexit ein Ende des Wachstums nicht in Sicht

Die Bilanz des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) könnte unter folgender Überschrift…

Kein Halt vor Landesgrenzen: Der Cloud Act erlaubt den US Behörden den Zugriff auf im Ausland gespeicherte Daten

62 Prozent der IT- und Sicherheitsexperten vertrauen darauf, dass die strikten Anforderungen der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige