Suche

Anzeige

MBG übernimmt Vertrieb von Perrier

MBG International Premium Brands kümmert sich ab Januar 2009 um den deutschlandweiten Vertrieb der internationalen Premium-Wassermarke Perrier. Darauf einigte sich das Paderborner Unternehmen mit dem Inhaber der Marke, Nestlé Waters.

Anzeige

Mit der Vertragsunterzeichnung erhält MBG International Premium Brands die exklusiven Vertriebsrechte für Perrier und soll darüber hinaus das nationale Marketing übernehmen. Eine Produktionsverlagerung sei jedoch nicht geplant, sodass Nestlé Waters das Produkt weiterhin in Frankreich abfüllen wird. Begründet liege die Entscheidung darin, dass MBG als einer der führenden unabhängigen Distributeure Deutschlands über ein flächendeckendes Distributionsnetzwerk verfügt, sodass der Verkauf in Vertriebskanäle wie Getränkefachgroßhandel, Gastronomie, Handel und Convenience-Bereich sichergestellt werden könne.

„Mit MBG an unserer Seite beschreiten wir den richtigen Weg, um das Markenpotenzial von Perrier in Deutschland vollständig aus- und abzuschöpfen“, sagt Hermann Gottwald, Geschäftsführer Nestlé Waters Deutschland. „Mit Perrier bauen wir unsere internationale Marken- und Wasserkompetenz aus – dadurch gewinnt unser Portfolio weiter an Attraktivität“, ergänzt MBG-Geschäftsführer Andreas W. Herb. Dieses setze sich aus einer Vielzahl von alkoholfreien und alkoholhaltigen Getränken zusammen, wie zum Beispiel Orangina und Scavi & Ray Prosecco. Zur Klientel des Vollsortimenters mit internationaler Vertriebs- und Vermarktungsstrategie gehören zirka 14.000 Hotel-, Restaurant und Catering-Betriebe sowie etwa 45.000 Handelsfilialen.

www.mbg-online.net

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Urteil gegen Influencerin Pamela Reif: „Geschäftsmodell basiert darauf, privat und geschäftlich zu vermischen“

Die Instagram-Influencerin Pamela Reif hat vor dem Landgericht Karlsruhe einen Prozess wegen Schleichwerbung…

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige