Suche

Anzeige

MasterCard kooperiert bei MasterPass mit Ogone

MasterCard und der internationale Zahlungsanbieter Ogone haben eine Partnerschaft bei der Integration und Umsetzung von MasterPass vereinbart. Mit dieser Zusammenarbeit, die sich vorerst auf Belgien, die Niederlande, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Spanien erstreckt und später auf die übrigen Länder ausgeweitet werden soll, in denen Ogone tätig ist, seien die Weichen für die Übernahme von MasterPass durch Zehntausende von Händlern gestellt.

Anzeige

MasterPass ist die digitale Plattform von MasterCard, sie vereinfacht Online-Einkäufe über verbundene Geräte wie PCs, Touchpads und Smartphones. MasterPass erfüllt den Convenience-Shopping-Bedarf der Kunden, und die Eingabe detaillierter Liefer- und Karteninformationen zum Abschluss des Onlineshoppings fällt bei MasterPass-Händler-Websites mit der Schaltfläche „Mit MasterPass kaufen“ weg. Die Verbraucher können Informationen zu MasterCard und Kredit-, Debit- und Prepaid-Karteninformationen anderer Marken sowie Adressbücher und Sonstiges speichern.

Förderung des M-Commerce

Diese Vereinfachung des Kaufverfahrens, das alle Garantien einer Kartenzahlung umfasst, soll es den Händlern ermöglichen, ihre Umwandlungsrate erheblich zu steigern und die Entwicklung des M-Commerce zu fördern. Umgesetzt wird die Lösung zunächst für den elektronischen Handel. Dieser kann den Kunden die Möglichkeit geben, im Geschäft mit MasterPass zu zahlen, und zudem die Angleichung von Zahlungserfahrungen unter Verwendung neuer Technologien wie NFC und QR-Code fördern.

Seit Ende November 2013 ist MasterPass auf der Online-Zahlungsplattform von Ogone, einer sicheren Lösung, die über mehrere Kanäle erfolgen kann, verfügbar. Ludovic Houri von Ogone erklärt: „Mit zunehmenden Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Verkaufs ist es unverzichtbar, einfache Lösungen und eine breite Palette an Zahlungsmethoden zu bieten, damit die E-Handelskunden ihre Checkout-Umwandlungsraten verbessern können.“ David Dechamps, Geschäftsführer MasterCard Benelux, ergänzt: „Diese Partnerschaft mit Ogone wird MasterPass noch mehr Schwung verleihen und die Übernahme des MasterPass in Belgien und dem restlichen Europa beschleunigen.“

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

EHI Retail-Geschäftsführer über die Veränderungen im stationären Handel: „Am Ende zählt die Marke“

Im Interview mit der absatzwirtschaft spricht Michael Gerling, Geschäftsführer des Kölner Forschungsinstituts EHI…

Schneller Mobilfunkstandard 5G: Die wichtigsten Antworten zum Start der Auktion

Viel Ärger um 5G: Eigentlich sollte die Vergabe der 5G-Frequenzen den Digitalstandort Deutschland…

Fahrdienst-Hype: Uber-Rivale Lyft strebt mit Bewertung von 23 Milliarden Dollar an die Börse

Das Wettrennen der Ridehailing-Pioniere ist eröffnet. Fahrdienstanbieter Lyft hat heute mit seiner Roadshow…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige