Suche

Werbeanzeige

MasterCard kooperiert bei MasterPass mit Ogone

MasterCard und der internationale Zahlungsanbieter Ogone haben eine Partnerschaft bei der Integration und Umsetzung von MasterPass vereinbart. Mit dieser Zusammenarbeit, die sich vorerst auf Belgien, die Niederlande, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Spanien erstreckt und später auf die übrigen Länder ausgeweitet werden soll, in denen Ogone tätig ist, seien die Weichen für die Übernahme von MasterPass durch Zehntausende von Händlern gestellt.

Werbeanzeige

MasterPass ist die digitale Plattform von MasterCard, sie vereinfacht Online-Einkäufe über verbundene Geräte wie PCs, Touchpads und Smartphones. MasterPass erfüllt den Convenience-Shopping-Bedarf der Kunden, und die Eingabe detaillierter Liefer- und Karteninformationen zum Abschluss des Onlineshoppings fällt bei MasterPass-Händler-Websites mit der Schaltfläche „Mit MasterPass kaufen“ weg. Die Verbraucher können Informationen zu MasterCard und Kredit-, Debit- und Prepaid-Karteninformationen anderer Marken sowie Adressbücher und Sonstiges speichern.

Förderung des M-Commerce

Diese Vereinfachung des Kaufverfahrens, das alle Garantien einer Kartenzahlung umfasst, soll es den Händlern ermöglichen, ihre Umwandlungsrate erheblich zu steigern und die Entwicklung des M-Commerce zu fördern. Umgesetzt wird die Lösung zunächst für den elektronischen Handel. Dieser kann den Kunden die Möglichkeit geben, im Geschäft mit MasterPass zu zahlen, und zudem die Angleichung von Zahlungserfahrungen unter Verwendung neuer Technologien wie NFC und QR-Code fördern.

Seit Ende November 2013 ist MasterPass auf der Online-Zahlungsplattform von Ogone, einer sicheren Lösung, die über mehrere Kanäle erfolgen kann, verfügbar. Ludovic Houri von Ogone erklärt: „Mit zunehmenden Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Verkaufs ist es unverzichtbar, einfache Lösungen und eine breite Palette an Zahlungsmethoden zu bieten, damit die E-Handelskunden ihre Checkout-Umwandlungsraten verbessern können.“ David Dechamps, Geschäftsführer MasterCard Benelux, ergänzt: „Diese Partnerschaft mit Ogone wird MasterPass noch mehr Schwung verleihen und die Übernahme des MasterPass in Belgien und dem restlichen Europa beschleunigen.“

Kommunikation

„Komplett skrupellos, ohne ein Fünkchen Moral“: Facebook-Chef Mark Zuckerberg nach verkorkstem Jahr im Image-Tief

Der Gegenwind Richtung Facebook und seinen Gründer Mark Zuckerberg wird stärker. Während die Aufarbeitung der russischen Einflussnahme auf die US-Wahl dem weltgrößten Social Network immer schlechtere Presse beschert, gab Zuckerberg zuletzt bei seinem VR-Trip nach Puerto Rico ein jämmerliches Bild ab. Den 33-Jährigen holen die Geister der Vergangenheit ein: Trotz aller PR-Anstrengungen wirkt Zuckerberg wieder wie der empathielose Nerd aus dem Kassenschlager "The Social Network" – manche Vertraute halten ihn gar für einen modernen Howard Hughes... mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Bier oder Business? Wie sich Messen durch junge Formate grundlegend reformieren

Die Zeiten stundenlangen Frontalunterrichts in Kongresssälen sind vorbei. Bei immer mehr Business-Events sind…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige