Suche

Anzeige

Mashup im Printformat zur dmexco 2012

Die Sonderausgabe der absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing zur dmexco, internationale Messe und Kongress für digitales Marketing am 12. und 13. September in Köln, kommt mit einem exklusiven, von der Peter Schmidt Group gestalteten Editorial Design heraus. „Leser und Anzeigenkunden dürfen ein Heft erwarten, das nicht nur inhaltlich, sondern auch visuell eine hohe Affinität zu Themen wie Social Media, Online- und Mobile-Advertising und digitaler Markenführung hat“, erklärt Claudia Michalski, Geschäftsführerin des Fachverlags der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH, in dem die absatzwirtschaft erscheint.

Anzeige

Das Designteam der Peter Schmidt Group überträgt dabei den Leitgedanken des „Mashup“, der nahtlosen Re-Integration verschiedener Medieninhalte auf digitalen Plattformen, auf die Gestaltung des Heftes. „Wir freuen uns über die spannende Zusammenarbeit mit Redaktion und Grafik der absatzwirtschaft, sozusagen ein echter Ideen-Mashup“, kommentiert Gregor Ade, Managing Partner der Peter Schmidt Group, die Kooperation.

Neben einem Special zur dmexco, in dem es vor allem um digitale Kommunikation und Werbung geht, wird die Sonderausgabe Features, Interviews und Gastbeiträge zu den Themenfeldern „Digital Future“ und „Digital Branding“ enthalten. „Die Digitalisierung ist der wichtigste Treiber für die Weiterentwicklung im Marketing. Mit diesem Heft präsentieren wir den Lesern inhaltlich wie optisch anspruchsvoll und exklusiv aufbereitete Informationen und Inspirationen zu diesen Themenfeldern“, erklärt absatzwirtschaft-Chefredakteur Christoph Berdi.

Erscheinungstermin des Heftes ist der 12. September 2012. Zusätzlich begleitet die Redaktion das Messegeschehen auf dem Internetportal marketing-site.de und im Newsletter com3.

www.marketing-site.de

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Allianz der Fachhändler: Verkaufen im Schwarm – lohnend aber tückisch

Fachhändler schließen sich zusammen, um in der Online-Welt sichtbarer zu sein und geschlossen…

Anstieg bei Beschwerden wegen Werbung in sozialen Netzwerken: Deutscher Werberat präsentiert Jahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Beschwerdebilanz für 2018 vorgelegt: Danach mussten 46 Verbände…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige