Suche

Anzeige

MarkTheGlobe veröffentlicht neues Keyword Research Tool

Mit dem neuen Keyword Research Tool von MarkTheGlobe, das ab sofort in der Betaversion verfügbar ist, können Industrieunternehmen kostenlos die Effektivität ihrer Keywörter testen. Hierbei werden sämtliche Keywörter einer Website analysiert und bewertet. Das ermöglicht eine schnelle Beurteilung über die Effektivität der gewählten Schlüsselbegriffe.

Anzeige

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Suchmaschinenoptimierung besteht darin, die richtigen Keywörter für eine Kampagne auszuwählen. So haben gute SEO Keywords ein relativ hohes Suchvolumen bei geringer Wettbewerbsintensität. Zusätzlich zu diesen Kriterien wird mit dem neuen Keyword Research Tool auch das Ranking der Keywords geprüft, um eine generelle Einschätzung der Wirksamkeit der SEO Maßnahmen vornehmen zu können.

Ein österreichweiter Vergleich von führenden Industrieunternehmen habe gezeigt, dass die Themen Keyword Recherche und Suchmaschinenoptimierung noch große Verbesserungspotentiale besitzen

Wie effektiv die eigenen gewählten Keywords tatsächlich sind, können Unternehmen kostenlos unter http://www.marktheglobe.at/keyword-research testen.

www.marktheglobe.at/

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Bessere Karrierechancen durch Erreichbarkeit: So wird der Sommerurlaub definitiv nicht erholsam

Viele Arbeitnehmer schalten selbst im Urlaub nicht ganz ab. 50 Prozent der Befragten…

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige