Suche

Anzeige

Marketing-Verband sucht den Deutschen Marketing-Preis-Träger für 2002

Zum 30. Mal vergibt der Deutsche Marketing-Verband in diesem Jahr die Top-Auszeichnung des Marketing in Deutschland. Prämiert wird ein Unternehmen aus Industrie, Handel oder Dienstleistung, das eine her-ausragende Marketingleistung reali-siert hat. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis Ende April.

Anzeige

Die Liste der bisherigen Marketing-Champions ist eindrucksvoll: Beiersdorf, Otto-Versand, BMW, Henkel, Würth, Milka, Obi, Volkswagen, Miele und zuletzt Red Bull.

Die Verleihung des Deutschen Marketing-Preises ist ein Highlight für die Marketingwelt. Sie erfolgt beim Deutschen Marketing-Tag am 8. November 2002 in München. Zu diesem Event des Marketing-Management wird der Preisträger seine Erfolgsstory den Teilnehmern exklusiv präsentieren.

Information und Ausschreibungsunterlagen bei:

Deutscher Marketing-Verband e.V.
Haroldstraße 14
40213 Düsseldorf
Tel. 0211 / 8 64 06 16, Fax: 0211 / 8 64 06 40
E-Mail: schindler@marketingverband.de
www.marketingverband.de

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige