Suche

Werbeanzeige

Marketing-Manager, IT-Experte, Ärzte: Diese 10 Jobs haben in Deutschland die besten Zukunftschancen

Für alle, die auf Karriere aus sind und auch im weiteren Sinne was mit Medien machen wollen, gibt es eine kleine Hoffnung. So ergab eine Studie von LinkedIn, dass Marketing- und Kommunikationsmanager, wie auch IT-Experte zu den Jobs mit den besten Karriere-Chancen überhaupt gehören.

Werbeanzeige

Die US-Plattform hat für unterschiedliche Länder die jeweils zukunftsträchtigsten Jobs ermittelt. Dabei konzentrierten sich die Experten auf vier Faktoren: die Aufstiegsmöglichkeiten (30 Prozent), neu ausgeschriebene Stellen (30 Prozent), Job-Wachstum im Vergleich 2015 zu 2016 (20 Prozent) und Anzahl der Regionen, in denen nach Fachkräften gesucht wird (20 Prozent).

Die Top-Berufe in Deutschland sind demnach:

1. IT-Spezialist

2. Marketing- und Kommunikationsmanager

3. HR-Manager

4. Projektmanager

5. Business Development Manager

6. Arzt

7. Physiker

8. Designer

9. Qualitätsmanager

10. Mathematiker

Die Berliner Zeitung hat zudem noch die unterschiedlichen Gehaltspotenziale ermittelt. Demnach liegt das Durchschnittseinkommen bei Marketing- und Kommunikationsmanagern bei rund 60.000 Euro brutto. Physiker kommen dagegen im Schnitt nur auf 52.000 Euro brutto. Gute Business Development Manager kommen dagegen auf über 100.000 Euro. Um in diesem Bereich tätig zu sein, wird meisten ein wirtschaftswissenschaftliches Studium verlangt.

In den USA stellt sich die Liste gänzlich anders da. Da liegen Krankenhaus-Mediziner an der Eins, gefolgt von Apothekern und Sales-Engineers. Grundsätzlich sind dort vor allem Arbeitnehmer mit ausgeprägtem Fokus auf Technik- und Computer-Wissenschaften gefragt.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Werber Gerald Hensel: „Marken müssen ein politisches Selbstverständnis entwickeln“

Wie politisch müssen Marken sein? Mit #KeinGeldfürRechts führte der Werber und Politologe Gerald…

Recht auf Eigenreparatur: Technologieriesen wehren sich gegen Einführung des „Fair Repair Act“

Nutzer wollen selbst entscheiden bei wem sie ihre Smartphones reparieren lassen. Nicht nur…

Ford in der Krise: „Möbelexperte“ James Hackett wird neuer Chef?

Ford-Chef Mark Fields verlässt den zweitgrößten amerikanischen Autobauer. Nachfolger wird James Hackett, Leiter…

Werbeanzeige

Werbeanzeige