Suche

Werbeanzeige

Marketing-Experten referieren in Berlin

Die Neuauflage des Deutschen Marketing-Tages findet am 20. Juni 2012 von 14 bis 19 Uhr im Maybach-Center in der Mercedes-Welt Berlin statt. Der Deutsche Marketing-Verband (DMV) präsentiert kompaktes Know-how von Top-Referenten wie Hartmut Scheffler (TNS), Gregor Gründgens (Vodafone), Alexander Schlaubitz (Facebook) und Tanja Brinks vom Marketing-Preisträger Schüco. Des Weiteren wird der jährlich vom DMV ausgerufene Wissenschaftspreis 2012 an Dr. Anne Fries überreicht.

Werbeanzeige

Die Dissertation „Erfolgsfaktoren des Cause-Related Marketing“ der diesjährigen Preisträgerin Dr. Anne Fries überzeugte die Jurymitglieder aus Wissenschaft und Praxis. „Wir haben eine wissenschaftlich fundierte Arbeit ausgezeichnet, die für Corporate Social Responsibility-Strategien (CSR) von Unternehmen einen hohen Praxiswert bietet“, lobt Juryvorsitzende und DMV-Vorstand Prof. Dr. Bettina Fischer. Fries stellt das Cause-Related Marketing (CM) als Instrument des CSR auf den Prüfstand. Sie demzufolge Kampagnen, bei denen Unternehmen Geld für einen guten Zweck spenden, wenn ein Kunde ihr Produkt kauft. Die Preisträgerin ermittelt relevante Faktoren, die den Erfolg von Unternehmen bei einem Spendeneinsatz beeinflussen.

Am Abend des 20. Juni 2012 verleiht der Marketing-Club Berlin im ehemaligen Flughafen Tempelhof den „M Berlin Marketing Award 2012“. Mit diesem Ehrenpreis zeichnet der MC Berlin seit 2008 jährlich ein Unternehmen für erfolgreiches Marketing aus. Entscheidend für die Preisvergabe ist, dass ein integriertes Marketingkonzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens optimiert haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien.

www.marketingverband.de

Kommunikation

Abschalten vom stressigen Job-Alltag: Psychologin erklärt, wie Sie richtig Urlaub machen

Stress gilt als chic, wer viel arbeitet gilt als ein wichtiger Leistungsträger und wird deshalb bei Familie und Freunden höher angesehen. Wer trotzdem Urlaub macht, hat wenigstens vorher mit Buchungen und Vorarbeiten richtig Stress - nach der Rückkehr winken Übergaben und E-Mail-Flut. Dabei sind ein paar Tage Erholung richtig und wichtig, sagt Psychologin Ilona Bürgel. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Werbedreh statt spontaner Anti-Rassismus-Aktion: Edeka-Laden mit leeren Regalen war Video-Location

Es war der Social-Media-Renner der vergangenen Tage: In der Hamburger Hafencity hat ein…

Vom Wu-Tang Clan bis hin zum kleinen Snapchat-Geist: Wie das Logo, so die Marke

Viele Markenzeichen großer deutscher Firmen haben eine lange Tradition. Gingen früher allerdings die…

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige