Suche

Werbeanzeige

Markentour Köln

Bei Sehenswürdigkeiten in Köln denken die meisten zunächst an den Kölner Dom. Doch die Metropole am Rhein hat noch wesentlich mehr zu bieten – beeindruckende Markenorte zum Beispiel. Karsten Kilian und die Redaktion der Absatzwirtschaft empfehlen Ihnen, sich demnächst einmal ein paar Stunden Zeit zu nehmen im duften Cologne auf Markenentdeckungsreise zu gehen. Erleben Sie bekannte Marken mit allen Sinnen und lassen Sie sich für Ihre eigene Markenarbeit inspirieren.

Werbeanzeige

Stationen der Markentour:

(A) Lacoste: Domkloster 2, 50667 Köln
(B) Geox: Hohe Straße 135, 50667 Köln
(C) O2: Hohe Straße 65, 50667
(D) Bang & Olufsen: Brückenstraße 5-11, 50667 Köln
(E) Bogner: Brückenstraße 17, 50667 Köln
Peek & Cloppenburg (Weltstadthaus): Schildergasse 65-67, 50667 Köln
(G) 4711-Traditionshaus: Glockengasse 4, 50667 Köln
(H) Globetrotter Ausrüstung (Olivandenhof): Richmodstraße 10, 50667 Köln

© www.globetrotter.de

Details zur Markenroute:

Absolutes Highlight in Köln ist die Filiale von Globetrotter im Olivandenhof. Alleine in diesem beeindruckendsten Markentempel Deutschlands brauchen Sie 1-2 Stunden, um alle gebotenen Markenerlebnisse auch nur annähernd aufnehmen zu können. Ganz wichtig: Gehen Sie auf jeden Fall auch auf die Toilette und schauen Sie sich alle Kabinen an. Was Sie dort an „Ausrüstung“ entdecken werden, stimmt Globetrotter-Kunden perfekt auf eine bevorstehende Expedition ein und lässt Sie – egal ob Outdoor- Freak oder nicht – garantiert schmunzeln.

Und wer einmal blitzblanke Markenarchitektur vom Feinsten erleben möchte bzw. 3000 Jahre Schokoladengeschichte live „schmecken“ möchte, der schaue sich auch die folgenden beiden Kölner Markenorte einmal näher an:

(I) Rimowa Kofferfabrik: Mathias-Brüggen-Str. 118, 50829 Köln
(J) Imhoff Schokoladenmuseum (Lindt & Sprüngli): Am Schokoladenmuseum 1a,50678 Köln

© 2010 Google – Kartendaten © 2010 Tele Atlas

Die komplette Strecke von (A) bis (H) beträgt 1,8 km. Für einen Blick auf die „Rimowa Kofferfabrik“ (U3 bis „Mengenich-Olenhauerring“; von dort cira 1,5 km zu Fuß) oder einen Besuch des „Imhoff Schokoladenmuseum“ (U1, U7 oder U9 bis „Heumarkt“; von dort ca. 0,75 km zu Fuß) empfiehlt sich die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Spannende Markeneindrücke und Markenideen wünscht Ihnen
Karsten Kilian

Das PDF-Dokument zur Markentour Hamburg können Sie hier downloaden.

Sie interessieren sich auch für Markentouren in anderen Städten? Hier finden Sie Links zu allen bisher erschienenen Markentouren in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und Wien.

Markentour Berlin
Markentour Hamburg
Markentour München
Markentour Stuttgart
Markentour Wien

Kommunikation

Gamescom 2017: Mehr Fläche, mehr Aussteller, mehr Internationalität

Vom 22. bis 26. August 2017 startet die neunte Auflage der Gamescom in Köln. Mit 910 Ausstellern erreicht das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele ausstellerseitig eine neue Größendimension und setzt eine neue Rekordmarke in puncto Ausstellerzahl. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Vom Wu-Tang Clan bis hin zum kleinen Snapchat-Geist: Wie das Logo, so die Marke

Viele Markenzeichen großer deutscher Firmen haben eine lange Tradition. Gingen früher allerdings die…

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

Werbeanzeige

Werbeanzeige