Suche

Werbeanzeige

Markenlexikon

Wortmarke

Bei einer Wortmarke handelt es sich um eine in Normalschrift maschinengeschriebene Marke ohne besondere grafische Elemente, die bei der Markenanmeldung mit Hilfe einer Schreibmaschine oder eines Druckers in das Feld „Wiedergabe der Wortmarke“ eingetragen wird. Das DPMA gibt eine Wortmarke in der angegebenen Art und Weise, d. h. unter der gleichen Verwendung von Groß- und Kleinbuchstaben und anderen Zeichen in seine Datenbank ein und veröffentlicht sie entsprechend, wobei es den im Markenamt üblichen Schrifttyp verwendet. In allen anderen Fällen wird die Marke so in die Datenbank eingegeben und veröffentlicht, wie sie in der Anlage der Markenanmeldung dargestellt ist.

Synonym(e):

Word Mark

Verwandte Fachbegriffe:

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Fünf Tipps für das Sommerloch im B2B-Marketing, während sich andere eine Auszeit gönnen

Für die einen ist es die ruhigste Zeit des Jahres, für die anderen…

Redaktion, Digitalmarketing und TV unter einem Dach: FC Bayern München gründet Medientochter

FC Bayern München möchte die Digitalisierung weiter professionalisieren: Der Aufsichtsrat hat die Gründung…

Reinhard Springer im Videointerview über die vier F: Fokussieren. Fabulieren. Friends. Freude.

Springer & Jacoby-Altmeister Reinhard Springer erklärt im Videointerview mit der absatzwirtschaft den harten…

Werbeanzeige