Suche

Anzeige

Markenlexikon

Verwechslungsgefahr

Möglicher Auslöser für Kollisionsfälle bei Markenregistrierungen bei Vorliegen identischer oder ähnlicher Marken, wobei drei Arten von Verwechslungsgefahren
vorliegen können: (1) Zeichenverwechslung (Markenzeichen werden miteinander verwechselt), (2) Inhaberverwechslung (Marken verschiedener Unternehmen werden demselben Unternehmen zugeordnet) und (3) assoziative Verwechslung (Marken werden gedanklich miteinander in Verbindung gebracht, z.B. indem der Eindruck erweckt wird, dass vertragliche oder organisatorische Verbindungen bestehen). Sprachlich kann zwischen folgenden drei Gruppen von Verwechslungsgefahren unterschieden werden: (1) klanglich (Phonetik/Phonologie: Konsonantenfolge, Gliederung der Silben, Betonung, Buchstaben-/Silbenanzahl), z.B. phonetische Ähnlichkeit von Lauten (n und m, f und s etc.), (2) schriftbildlich (Graphemik), z.B. graphische Ähnlichkeit von Buchstaben (E und F, P und R, d und b und p etc.) und (3) nach dem Sinngehalt (Semantik: Synonymie, Hypo-/Hyperonymie, Meronymie, semantische Opposition und Kollokation), z.B. Karotte vs. Möhre, Sport vs. Hockey, Hand vs. Finger, lang vs. kurz, Pommes mit Ketchup. Während bei en beiden erstgenannten Gründen von formaler Verwechselbarkeit die Rede ist (vgl. z.B. Rei und Pei), beschreibt die letztgenannte Gruppe begriffliche Gründe (z.B. Zeus und Jupiter).

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf YouTube hat das Video bereits mehrere Rekorde aufgestellt. Der Beeindruckendste: Mit 221 Millionen Aufrufen in zwei Monaten hat sich der Film zum meistgesehenen Kampagnenvideo in Indien entwickelt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Gegen Wandel nicht versichert: Die Digitalisierung der Versicherungsbranche

Niedrige Zinsen, eine alternde Gesellschaft, eine Monsterbürokratie und nun auch noch die Digitalisierung:…

Anzeige