Suche

Anzeige

Markenlexikon

Verwechslungsgefahr

Möglicher Auslöser für Kollisionsfälle bei Markenregistrierungen bei Vorliegen identischer oder ähnlicher Marken, wobei drei Arten von Verwechslungsgefahren
vorliegen können: (1) Zeichenverwechslung (Markenzeichen werden miteinander verwechselt), (2) Inhaberverwechslung (Marken verschiedener Unternehmen werden demselben Unternehmen zugeordnet) und (3) assoziative Verwechslung (Marken werden gedanklich miteinander in Verbindung gebracht, z.B. indem der Eindruck erweckt wird, dass vertragliche oder organisatorische Verbindungen bestehen). Sprachlich kann zwischen folgenden drei Gruppen von Verwechslungsgefahren unterschieden werden: (1) klanglich (Phonetik/Phonologie: Konsonantenfolge, Gliederung der Silben, Betonung, Buchstaben-/Silbenanzahl), z.B. phonetische Ähnlichkeit von Lauten (n und m, f und s etc.), (2) schriftbildlich (Graphemik), z.B. graphische Ähnlichkeit von Buchstaben (E und F, P und R, d und b und p etc.) und (3) nach dem Sinngehalt (Semantik: Synonymie, Hypo-/Hyperonymie, Meronymie, semantische Opposition und Kollokation), z.B. Karotte vs. Möhre, Sport vs. Hockey, Hand vs. Finger, lang vs. kurz, Pommes mit Ketchup. Während bei en beiden erstgenannten Gründen von formaler Verwechselbarkeit die Rede ist (vgl. z.B. Rei und Pei), beschreibt die letztgenannte Gruppe begriffliche Gründe (z.B. Zeus und Jupiter).

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Die Facetten des Dialogmarketings – gesucht und überflüssig?

Dialogmarketer waren jahrzehntelang die Könige der zielgruppengerechten Kundenansprache. Dann kam die Digitalisierung und mit ihr neue Wettbewerber, neue technische Tools, neue Kommunikationskanäle. Viele DM-Profis ließen sich die Butter vom Brot nehmen. Dabei ist ihre Expertise mehr denn je gefragt mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Produkte für „ihn“ und „sie“? Marken definieren Gender, Eigentum und Einkaufserlebnis neu

Die Normen, die bis dato die typische Funktionsweise von Marken bestimmt haben, kommen…

Die Facetten des Dialogmarketings – gesucht und überflüssig?

Dialogmarketer waren jahrzehntelang die Könige der zielgruppengerechten Kundenansprache. Dann kam die Digitalisierung und…

Viel Schlaf gleich viel Leistung: Darum lohnt es sich, seinen Mitarbeitern ein Bett ins Büro zu stellen

Japanische Unternehmen haben die Folgen von Schlafentzug für Individuum und Firma erkannt: Wer…

Anzeige