Suche

Werbeanzeige

Markenlexikon

Urheberrecht

Der im „Gesetz über Urheberrechte und verwandte Schutzgebiete“, kurz Urheberrechtsgesetz (UrhG), festgeschriebene Rechtsanspruch schützt „die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst“ (§ 1 UrhG). Urheberrechtlich geschützt werden kann Gruber zufolge „lediglich die konkrete Darstellung der technischen Leistung, nicht aber die in der Darstellung verkörperte Idee.“ (Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberecht, 3. Aufl. 2010, S. 76) (Technische) Erfindungen gehören nicht dazu. Sie werden durch das Patent- bzw. Gebrauchsmustergesetz geschützt.

Synonym(e):

Copyright

Verwandte Fachbegriffe:

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Fünf Tipps für das Sommerloch im B2B-Marketing, während sich andere eine Auszeit gönnen

Für die einen ist es die ruhigste Zeit des Jahres, für die anderen…

Redaktion, Digitalmarketing und TV unter einem Dach: FC Bayern München gründet Medientochter

FC Bayern München möchte die Digitalisierung weiter professionalisieren: Der Aufsichtsrat hat die Gründung…

Reinhard Springer im Videointerview über die vier F: Fokussieren. Fabulieren. Friends. Freude.

Springer & Jacoby-Altmeister Reinhard Springer erklärt im Videointerview mit der absatzwirtschaft den harten…

Werbeanzeige