Suche

Werbeanzeige

Markenlexikon

Sponsoring

lässt sich vereinfacht beschreiben als „bezahlte Präsenz von Marken auf und im Zusammenhang mit Veranstaltungen Dritter.“ (Kilian, 2010, S. 74) Erreicht werden kann dies durch systematische Förderung von Personen, Veranstaltungen und/oder Organisationen in Form von Finanzmitteln, Sach- und Dienstleistungen und/oder Know-how. Ziel von Sponsoring ist es, die Bekanntheit der eigenen Marke zu stärken und einen Imagetransfer von den gesponserten Personen und/oder Veranstaltungen auf die Marke zu erreichen. Neben dem Sportsponsoring zählen hierzu Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Umwelt, Soziales und Medien. (vgl. ebenda, S. 74) Meenaghan zufolge lässt sich Sponsoring (oder Sponsorship) beschreiben als ein „investment in an activity in return for access to the exploitable commercial potential associated with that activity“ (in: International Journal of Advertising, Vol. 10, Nr. 1, 1991, S. 36).

Synonym(e):

Sponsorship

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Die DSGVO ist Schuld: Messenger-Dienst WhatsApp teilt jetzt Nutzungsinformation mit Facebook

Sind die Daten der WhatsApp-Nutzer nun nicht mehr sicher? Der Messenger-Dienst wird ab sofort seine Daten auch in Deutschland mit dem Mutterkonzern Facebook teilen, und das anscheinend ganz legal. Angeblich werde die Datenweitergabe nicht zur Produktverbesserung oder Personalisieren von Anzeigen genutzt. Möglich wird das durch die sich mit der DSGVO veränderte Zuständigkeit innerhalb der EU. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die DSGVO ist Schuld: Messenger-Dienst WhatsApp teilt jetzt Nutzungsinformation mit Facebook

Sind die Daten der WhatsApp-Nutzer nun nicht mehr sicher? Der Messenger-Dienst wird ab…

Fünf Tipps wie Unternehmen ihr Green Branding glaubwürdig aufpolieren können

Branding hat immer ein Endziel: Sich vom Wettbewerber abzugrenzen. Erfolgreiche Markenpositionierung mit Green…

Keine Werbung für Nestlé-Marke: Reiseführer Gusto unterstützt lieber gemeinnützigen Verein Viva con Agua

Man kann auch mal Nein sagen: So hat es nun der Reiseführer Gusto…

Werbeanzeige