Suche

Anzeige

Markenlexikon

Revitalisierung

Wiederbelebung, Neugeburt bzw. Verjüngung und fallweise damit einhergehende Repositionierung einer schwachen bzw. schwächelnden Marke, die zum einen
noch immer bei ausreichend vielen Konsumenten bekannt ist (Fame) und geschätzt wird (Goodwill) und zum anderen noch immer rechtlich geschützt ist. Sattler zufolge werden bei Markenrevitalisierungen „(teilweise nur noch latent) vorhandene Imagedimensionsausprägungen aktualisiert“ (Markenpolitik, 2001, S. 94). Grundsätzlich gilt, dass „while the brand is still alive, any necessary changes must respect the brand’s identity“ (Kapferer, 1997, S. 334). Ausgangspunkt für eine Revitalisierung bildet die Analyse der „Wurzeln der Marke“ und damit einhergehend, den latenten, in der Marke verborgenen Potenziale. Folgende Revitalisierungsstrategien sind denkbar: (1) Marktbezogenes Update: Aktualisierung unter Beibehaltung der Markenidentität, (2) Marktwechsel: Transfer in ein verwandtes, schnell wachsendes Marktsegment, (3) Co-Branding: Auffrischung durch Verbindung mit einer jüngeren, trendigeren Marke, (4) Namensänderung: z.B. von Kentucky Fried Chicken zu KFC und (5) Vertriebspartnerschaft: Temporärer Exklusivvertrieb über ein mehrere Absatzkanäle umfassendes Handelsunternehmen (z.B. Spalding via Intersport).

Synonym(e):

Revitalizing Regenerating Rejuvenation

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Chatbots erfolgreich entwickeln, einführen und betreiben: In sieben Schritten zum erfolgreichen Dialogsystem

Alle reden von, über und zunehmend auch mit Chatbots. Aber was ist alles bei der Entwicklung eines Chatbots zu beachten? Neben der Bewältigung der technischen Herausforderungen zählen auch die detaillierte Vorbereitung und die Planung in klar definierten Schritten dazu. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie ein Pixar-Film: Apples Weihnachtsspot stellt die kreative Arbeit in den Fokus

Auch Apple startet in die Weihnachtszeit mit einem Clip. Dieses Jahr setzt der…

Ist kundenzentriertes Denken tatsächlich wichtiger als Highspeed-Internet?

Dass schnelle Datenverbindungen die Produktivität steigern, Echtzeit-Kommunikation ermöglichen und Unternehmen dazu motivieren, sich…

Wer hat Schuld an der Mega-Krise von Facebook? Zuckerberg beschuldigt Sandberg

Facebook in seiner schwersten Krise: An der Wall Street ist die Aktie inzwischen…

Anzeige