Suche

Anzeige

Markenlexikon

Paradessenz

ein von Alex Shakar in „Der letzte Schrei“ geprägter Begriff, der aus der Zusammenziehung von „paradoxe Essenz“ entstanden ist und so viel bedeutet wie „Sowohl-als-Auch; Skakar selbst definiert den Begriff als „two opposing desires … [a product] … can promise to satisfy simultaneously“ (Savage Girl 2001); im Marketing beschreibt Paradessenz eine scheinbar schizophrene Strategie, entgegen gesetzte Qualitäten in einem Produkt zu vereinen, was sich aktuell beispielsweise in diversen Crossover-Designs in der Automobilindustrie zeigt. Im Getränkebereich kann dies z.B. ein Kaffee sein, der in der Kommunikation sowohl als anregend als auch als entspannend vermarktet wird. Im Tourismus ermöglicht Paradessenz sowohl Abenteuer als auch Erholung.

Synonym(e):

Paradessence

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Was geht noch im Ruhestand? Marketer erzählen, wie sich „danach“ anfühlt

Früher oder später ist er da, der Rückzug aus dem operativen Geschäft. Und was dann? Die Rente genießen, die alte Firma hinter sich lassen? Zwei Beispiele zeigen, wie Aussteiger gut in den Ruhestand gelangen. Der häufig genug auch ein beruflicher Neubeginn sein kann. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was geht noch im Ruhestand? Marketer erzählen, wie sich „danach“ anfühlt

Früher oder später ist er da, der Rückzug aus dem operativen Geschäft. Und…

„Familienunternehmen benötigen in den kommenden Jahren hohe Investitionen in Innovationen und Digitalisierung“

Deutsche Familienunternehmen haben weniger Schulden, sind risikoscheuer und planen langfristiger als nicht familiengeführte…

Innovationsanführer Deutschland: Auch die Start-up-Welt gewinnt an Bedeutung

Deutschland ist, was Innovationen angeht, Vorreiter. Kein anderes Land der Welt ist in…

Anzeige