Suche

Anzeige

Markenlexikon

Multisensuales Marketing

strebt die „wirkungsvolle Stimulierung möglichst aller Sinneskanäle an. Erreicht werden kann dies zum einen durch eine Stimulierung zur selben Zeit und am gleichen Ort, zum anderen durch multisensuale Verstärkung und Integration der unterschiedlichen Sinneseindrücke. Beides zusammen bewirkt, dass die neuronalen Reaktionen schneller, akkurater und überadditiv erfolgen.“ (Kilian, Multisensuales Marketing, in: Absatzwirtschaft, 9/2011, S. 8) Grundsätzlich gilt: Je mehr Sinne konsistent angesprochen werden, desto stärker ist die Wirkung der Marken- bzw. Werbebotschaft: Eine Marke wird intensiver wahrgenommen und besser erinnert, da bei der Verteilung der Informationsmenge auf mehrere Sinnesorgane insgesamt mehr Informationen verarbeitet werden können.

Synonym(e):

Multisensorisches Marketing Multi-Sensory Marketing

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Influencer Marketing: Das Briefing als Schlüssel zum Erfolg

Bei Marketingstrategen in Deutschland stehen Influencer als Vermittler von Markenbotschaften hoch im Kurs. Deren wichtigster Trumpf ist ihre Glaubwürdigkeit. Um die zu bewahren, braucht es umfassende Handlungsanweisungen, die sich auf drei Kategorien erstrecken. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Marken-Award 2019 – Die Finalisten: Ausflug in die City mit Toom

Bis zur Verleihung des Marken-Award am 21. Mai in Düsseldorf stellen wir in…

Studien der Woche: Fahrdienst Uber vor allem bei Jüngeren gefragt

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Influencer Marketing: Das Briefing als Schlüssel zum Erfolg

Bei Marketingstrategen in Deutschland stehen Influencer als Vermittler von Markenbotschaften hoch im Kurs.…

Anzeige