Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markenmigration

Abrupte oder schrittweise Überführung einer Marke in eine andere oder schrittweiser Austausch einer Marke, wobei zwischen folgenden Handlungsalternativen unterschieden werden kann: (1) Vorgehen/Überführung: schrittweise bzw. abrupt, (2) Ergebnis/Endzustand: Entwicklung einer neuen Marke bzw. Verschmelzung/Fortführung bestehender Marken. Hieraus lassen sich vier Methoden der Markenmigration ableiten, die von Voeth/Wagemann als „Übernahme“, „Eroberung“, „Geburt“ und „Neubeginn“ bezeichnet werden und deren Einsatzempfehlung sich anhand von 5 Beurteilungskriterien determinieren lässt.

Synonym(e):

Brand Migration

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Lebensgroße Fußballspieler und Drehbücher vom Robo-Journalisten: Vier Beispiele rund um das Thema KI

Nicht nur für private Nutzer ist die smarte Technik ein gern gesehener Helfer: Auch die Medienbranche arbeitet an Methoden, das künstliche Gehirn für innovative Ideen zu nutzen. So lassen erste Medien bereits journalistische Artikel voll automatisiert verfassen. Dies ist nur der Anfang des Artificial Storytellings. Vier Cases, die von nextMedia.Hamburg und der Hamburg Media School identifiziert wurden, beweisen dies. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Amazon wird eines Tages scheitern”: Wie Jeff Bezos die Motivation bei seinen Mitarbeitern hochhält

Auf einem Meeting mit Topmanagern trichterte Amazon-CEO Jeff Bezos seinen Führungskräften ein: auch…

Über automatisierte Datenerhebung und neue Vorschriften: Die Chatbot-Trends 2019

Der globale Chatbot-Markt könnte bis 2025 auf ein Volumen von bis zu 1,25…

Top-Studie: China im Fokus der Werbebranche, KI-Tools weiter auf dem Vormarsch – diese Trends sehen CMOs für das Jahr 2019

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige