Suche

Anzeige

Markenlexikon

Kultmarke

Bei einem „Kult“ handelt es sich um eine rituelle Verehrung einer Gottheit verbunden mit spirituellen beziehungsweise religiösen Handlungen. Auf Marken übertragen beschreibt der Begriff Kilian zufolge „die außergewöhnliche Verehrung eines Produkts oder einer Dienstleistung, die bei den Anhängern der Marke ungeahnte Kräfte freisetzt und überzogene Huldigungen inklusive dazugehöriger Devotionalien hervorruft.“ (2010, S. 69) Die übertrieben ausgelebte Ergebenheit und Pflege erscheinen dabei aus rationaler Sicht meist nicht gerechtfertigt. Um bei einer Marke von „Kultstatus“ reden zu können, muss es sich bei der Verehrung um ein aktiv betriebenes, dauerhaftes Massenphänomen handeln. (vgl. Schmeh, 2004, S. 14) Charakteristische Eigenschaften von Kultmarken sind deren Tradition, Präsenz, Beliebtheit und weitreichende Verbreitung sowie eine damit einhergehende hohe Bekanntheit. (vgl. Wiederkehr/Nyffenegger, 2009, S. 47f.)

Synonym(e):

Cult Brand

Verwandte Fachbegriffe:

Kommunikation

Welt in Zahlen: „Blockchain“ als Möglichkeit, die digitale Welt zu revolutionieren

Die Blockchain könnte viele Ökosysteme revolutionieren – oder aber auch einfach nur eine Blase sein. Revolutioniert aber die Blockchain vielleicht auch das Marketing? In Zahlen geht absatzwirtschaft dem Phänomen auf die Spur. Klar ist: Die Technologie ist noch unreif. Aber die Perspektiven sind verheißungsvoll (Zahlen von September 2018). mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Welt in Zahlen: „Blockchain“ als Möglichkeit, die digitale Welt zu revolutionieren

Die Blockchain könnte viele Ökosysteme revolutionieren – oder aber auch einfach nur eine…

Die laute Kritik am Diesel-Fahrverbot: Autofahrer befürchten lange Staus, schwere Kontrollen und Chaos auf den Straßen

Die drohenden Diesel-Fahrverbote spalten Deutschland wie kein zweites Thema. Wie beurteilen die betroffenen…

Personalie offiziell bestätigt: Ex-Mercedes-Manager Jens Thiemer wird Marketing-Chef bei BMW

Jens Thiemer, ehemals Manager bei Mercedes, wird ab Januar für BMW arbeiten. Als…

Anzeige